Apple iPhone

Apple Watch Series 7 könnte sich wegen Produktionsproblemen verzögern

Ein neuer Bericht aus einer ziemlich seriösen Quelle geht davon aus, dass es einige Produktionsprobleme mit der neuen Apple Watch Series 7 geben könnte. Die Probleme scheinen nicht trivial zu sein und könnten tatsächlich zu einer Verzögerung des Zeitplans führen.

Apple Watch 7-Renderings

Grund dafür ist wohl das neue, größere Display. Wenn Produktionsprobleme auftreten, gibt es mehrere mögliche Folgen: Die Ankündigung des Produkts verzögert sich, der Markteinführungstermin wird verschoben oder das Produkt kommt nur in begrenzter Stückzahl auf den Markt. Mark Gurman von Bloomberg geht davon aus, dass der zweite Fall eintreten und die Apple Watch Series 7 später auf den Markt kommen wird.

Traditionell wird die neue Apple Watch Series 7 zusammen mit dem neuen iPhone 13 präsentiert. Die ersten Geräte sollen aber später ausgeliefert werden, möglicherweise ab Oktober. Eine andere Option wäre, dass die betroffenen Apple Watch-Varianten nach hinten verschoben werden und der Rest pünktlich zur Verfügung steht.

Zumindest eine verspätete Vorstellung sei jedoch höchst unwahrscheinlich. Laut Gurman sollen die ersten Presseeinladungen bereits in dieser Woche eintreffen.

Quelle
www.bloomberg.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x