Apple iPhone

Neue Apple iPad mini wird ein kleineres iPad Air

Das iPad mini ist im Vergleich mit den neuesten iPad Air und iPad Pros optisch etwas in die Jahre gekommen, und Apple weiß das. Wir haben schon unzählige Male gehört, dass für das kleinste Tablet des Unternehmens ein Redesign in Arbeit ist. Heute zeigt ein neuer Bericht, wie das nächste Modell aussehen könnte. Bei den Bilder handelt es sich um keine durchgesickerten Renderings. Stattdessen basieren sie auf einer Mischung aus Schaltplänen, CAD-Dateien und geleakten Fotos und wurden komplett neu erstellt.

Apple iPad mini 6

iPad Air 2020 / iPad mini 6

Sollte das neue Design des nächsten iPad mini dem nahe kommen, ist eine gehörige Portion iPad Air enthalten. Tatsächlich sieht das iPad mini wie eine verkleinerte Version davon aus.

Der Home-Button ist endlich weg, was schmalere Blenden ermöglicht. Das neue iPad mini wird in der Größe fast identisch zum alten sein – der Unterschied beträgt sowohl in der Höhe als auch in der Breite nur 3 mm. Trotzdem passt ein größeres Display in den Rahmen. Das kommende Modell misst 206,3 x 137,8 x 6,1 mm, die Tiefe bleibt damit unverändert. Die Seiten sind jedoch flach, wie beim iPad Air.

Apple iPad mini 6

Der Fingerabdrucksensor ist in den länglichen Power-Button eingelassen. Die Lautsprecher wurden „dramatisch verbessert“. Vom Lightning-Anschluss wird Apple sich endlich verabschieden, stattdessen kommt das universelle USB-C zum Einsatz. Laut Quellen wird das neue iPad mini in Silber, Schwarz und Gold auf den Markt kommen.

Apple iPad mini 6

Es wird eine neue, kleinere Apple Pencil-Variante unterstützen, und das Tablet wird von Apples A14-Chipsatz angetrieben – die neue M1-CPU bleibt dem iPad Pro vorbehalten. Es wird eine Version mit 5G-Konnektivität geben und der Start soll noch in diesem Jahr erfolgen.

Quelle
www.frontpagetech.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x