Apple iPhone

Apple iPhone 13 und 13 mini: Neue Render-Bilder

Während wir noch gut 5-6 Monate von Apples nächster iPhone-Enthüllung entfernt sind, hat die Gerüchteküche für die verschiedenen Varianten des iPhone 13 längst Fahrt aufgenommen. Leakster David Kowalski alias xleaks7 hat sich mit Coverpigtou.it zusammengetan, um Renderings des iPhone 13 zu erstellen. Außerdem ist eine CAD-Skizze des iPhone 13 mini im Mikroblogging-Netzwerk Weibo aufgetaucht. Bis auf das Kameramodul sieht das 13 mini allerdings identisch zum aktuellen iPhone 12 mini aus.

Apple iPhone 13 mini Render

Das Gesamtdesign ähnelt weiterhin der iPhone 12-Serie mit flachen Seiten und einer Notch, die aber ein wenig geschrumpft ist. Die Abmessungen sind mit 146,64 x 71,5 x 7,56 mm angegeben und liegen nahe beieinander, sind aber nicht ganz identisch mit dem iPhone 12 vom letzten Jahr. Die große Veränderung kommt auf der Rückseite, wo die beiden Kameras jetzt diagonal zueinander sitzen.

 

In Bezug auf die technischen Daten schlägt der neue Leak LTPO-Displays für alle Geräte aus der iPhone 13-Serie vor. Es wird erwartet, dass die Bildschirmgrößen unverändert bleiben. Damit würde uns ein 6,1 Zoll-Display für das iPhone 13 und 13 Pro, 5,4 Zoll für das mini und 6,7 Zoll für das Pro Max erwarten. Apple wird voraussichtlich im Oktober seine neuen iPhones auf den Markt bringen. Die Preise dürften bei rund 700 Euro starten.

Apple iPhone 13 mini Render

Zum Apple iPhone 13 mini ist ebenfalls ein Bild aufgetaucht, genauer gesagt eine CAD-Skizze. Wenn man der Skizze Glauben schenken möchte, bleibt das Kameramodul im iPhone 13 mini quadratisch, die Anordnung der zwei Kameras ändert sich aber von vertikal übereinander gestapelt zu diagonal. Es sieht auch so aus, als ob sich das Mikrofon auf dem Modul ein neues Zuhause gesucht hat.

Apple iPhone 13 mini CAD

Laut MyFixGuide wird das iPhone 13 mini weiterhin ein 5,4-Zoll-Display unter der Haube und genau die gleichen Abmessungen wie das iPhone 12 mini haben. Anderen Berichten zufolge wird das iPhone 13 mini eine neue Akkutechnologie verwenden, um die Akkukapazität und Laufzeit zu erhöhen. Von allen iPhone 12-Varianten schnitt das mini in Akku-Tests regelmäßig am schlechtesten ab.

Quelle
coverpigtou.itweibo.cnwww.myfixguide.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x