Apple iPhone

Apple iPhone 13: Neuer Objektiv-Lieferant an Bord

Laut Brancheninsider Ming-Chi Kuo wird es keine signifikanten Kamera-Upgrades für die diesjährigen iPhones geben (obwohl andere Analysten anderer Meinung sind). Apple würde allerdings gerade versuchen, einen weiteren Objektivanbieter für seine kommende iPhone 13-Reihe zu gewinnen.

Sunny Optical wird sich höchstwahrscheinlich den chinesischen Herstellern Largan, Yujingguang und Kantatsu anschließen. Im Anschluss gehen die Objektive zur Endmontage an LG Innotek. Sunny Optical sei für das 7P-Hauptobjektiv eingeplant.

Jüngste Gerüchte deuten darauf hin, dass das Ultraweitwinkel-Objektiv des iPhone 13 ein Update mit einem besseren 6P-Objektiv und einer größeren Blende (1:1,8) bekommt. Außerdem soll Autofokus verbaut werden. Der Bericht sagt nichts darüber, ob Sunny Optical auch hierzu die neuen Objektive liefern wird oder nur an den 7P-Linsen arbeitet.

Fotos
Apple
Quelle
9to5mac.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x