Apple iPhoneSport / Gesundheit

Apple WatchOS 7.3 Update bringt EKG in mehr Länder, Unity Watch-Faces

Das neueste Software-Update für Apples Watch-Linie hört auf den Namen watchOS 7.3 und kann ab sofort heruntergeladen werden. Es bringt eine neue Unity-Ziffernblattkollektion mit, die eine Hommage an die panafrikanische Flagge darstellen soll. Damit trägt man den Initiativen zum Black History Month von Apple Rechnung.

Darüber hinaus werden mit dem neuen Update die Funktionen zur Messung von Elektrokardiogrammen (EKG) und unregelmäßigen Herzfrequenzrhythmen in weiteren Ländern freigeschaltet. Den selben Schritt ging auch gerade Samsung mit seinen Galaxy Watches. Die Funktionen sind ab Apple Watch Series 4 und höher verfügbar.

Apple Fitness Plus-Abonnenten bekommen zudem die neue Time to Walk-Funktion. Time to Walk überprüft die von der Apple Watch registrierten Bewegungen und erinnert bei Bedarf daran, dass man mal wieder eine Runde um den Schreibtisch drehen könnte. Weitere Updates umfassen Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen für die Control- und Notification-Center.

Hier noch die Versionshinweise zu OS 7.3:

  • Unity-Zifferblatt, inspiriert von den Farben der panafrikanischen Flagge. Die Formen ändern sich im Laufe des Tages, wenn Sie sich bewegen.
  • Time to Walk für Apple Fitness Plus-Abonnenten
  • EKG-App für Apple Watch Series 4 oder höher in Japan, Mayotte, den Philippinen und Thailand.
  • Benachrichtigungen zu unregelmäßigen Herzfrequenzrhythmen in Japan, Mayotte, den Philippinen, Taiwan und Thailand.
  • Behebung eines Problems, bei dem Control Center und Notification Center möglicherweise nicht reagieren, wenn Zoom aktiviert ist.

Fotos
Apple
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x