Apple iPhone

Apple baut günstige Plastik-AirPods Max

Kurz vor dem Ende des Jahres 2020 veröffentlichte Apple seine lang erwarteten AirPods Max Premium-Kopfhörer zu einem atemberaubenden Preis von 612,70 Euro. Laut einem bekannten Apple-Tippgeber wird das Unternehmen jedoch versuchen, mit einer günstigeren AirPods Max-Version mit geringerer Verarbeitungsqualität die gleiche Klangqualität für ein breiteres Publikum anzubieten.

Berichten zufolge wird das kommende Paar 349 US-Dollar kosten, aber vor allem bei den Materialien ein paar Kompromisse eingehen. Anstelle von Aluminium und Edelstahl wird das günstigere Headset aus Kunststoff hergestellt. Als Nebeneffekt könnte die neue Version auch leichter werden. Die AirPods Max gehören zu den schwersten Kopfhörern auf dem Markt.

Leider wurde dem Leak kein bestimmtes Datum mit auf den Weg gegeben. Dass ein paar plastiziöse AirPods Max in Arbeit sind, wäre aber sicher. Man darf gespannt und die Klangqualität und den Funktionsumfang sein.

Fotos
Apple
Quelle
twitter.com/LeaksApplePro
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x