Apple iPhoneTarife

Apple iPhone 4 demnächst bei Vodafone

Freiheit für das Apple iPhone 4 – so oder ähnlich könnte man die aktuelle Entwicklung auf dem deutschen iPhone-Markt beschreiben. Nachdem T-Mobile seit dem Marktstart der iPhones ein Monopol auf Apples Smartphone gehabt hatte, scheint dieses nun zu fallen – ab Ende Oktober soll das iPhone auch bei Vodafone zu haben sein.

Soweit die gute Nachricht. Ob sich für die Verbraucher dadurch Vorteile ergeben, scheint nicht allzu wahrscheinlich. Auch bei Vodafone sollen die iPhones mit SIM-Lock erscheinen und so nur im Netz von Vodafone und zum mitgebuchten Tarif zu nutzen sein. Auch die Tarifmodelle sollen ähnlich denen von T-Mobile aufgestellt sein und somit sicher nicht zu den günstigen Mobilfunk-Angeboten auf dem deutschen Markt gehören.Der Verkauf der iPhones soll am 28. Oktober beginnen, die Lieferung der Geräte an Vodafone erfolgt direkt von Apple. Vodafone soll hierzu eine monatliche Mindestabnahme in sechsstelliger Höhe zugesichert haben. Da Apple aber bereits bei T-Mobile mit enormen Lieferschwierigkeiten zu kämpfen hat und sich mittlerweile Lieferzeiten von bis zu neun Wochen entwickelt haben, ist fraglich, ob diese Menge überhaupt kurzfristig lieferbar ist.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Hans
Hans
10 Jahre zuvor

Kann nur gut sein, Wettbewerb belebt das Geschäft. Früher oder später wird schon einer mit dem Preis runtergehen 8)

Schlenz
Schlenz
10 Jahre zuvor

Ach, die sprechen sich doch eh ab und zocken uns dann gemeinsam ab :o

Schlonz
Schlonz
10 Jahre zuvor

Absprachen sind verboten, dann gibts einen von der Kartellbehörde aufs Dach!

DG
DG
10 Jahre zuvor

Ja wenn es mal rauskommt. Was nur selten auffliegt.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x