Motorola Moto X50 Ultra debütiert in China

Wie erwartet hat Motorola heute in China sein Moto X50 Ultra vorgestellt. Das Gerät ist identisch mit dem Motorola Edge 50 Ultra.
Motorola Moto X50 Ultra

Wie erwartet hat Motorola heute in China sein Moto X50 Ultra vorgestellt. Das Gerät ist identisch mit dem Motorola Edge 50 Ultra, das bereits im April auf den Markt kam.

Das Motorola Moto X50 Ultra und Edge 50 Ultra haben genau die gleiche Hardware und das gleiche Design, einschließlich eines 6,7-Zoll-P-OLED-Displays (FHD+ 144 Hz), eines Snapdragon 8s Gen 3-Chipsatzes und eines 4.500 mAh-Akkus mit 125 Watt kabelgebundenem und 50 Watt kabellosem Laden. Das X50 Ultra verfügt außerdem über eigene KI-Funktionen, darunter den KI-Assistenten Xiaotian der Muttergesellschaft Lenovo und die KI-PC-Zusammenarbeit für Lenovo-Laptops.

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Motorola Edge 40
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
334,90
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
Motorola Moto G72
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
141,19
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
Motorola Moto G73 5G
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
157,99
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
Motorola Edge 30 Neo
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
249,99

Das Motorola Moto X50 Ultra ist in den Farben Schwarz, Pfirsichflaum und Zedernholz erhältlich, wobei letzteres eine Rückseite aus echtem Holz bietet, während die ersten beiden mit veganem Leder bezogen sind. Der Preis liegt bei 3.999 CNY (517 €/554 $) für die 12/256 GB-Variante und steigt bis auf 4.699 CNY (608 €/650 $) für das 16 GB RAM und 1 TB Speicher-Modell. Der offene Verkauf beginnt am kommenden Freitag, den 24. Mai.

Quelle

Mats Hellqvist
Community-Profil Mats Hellqvist

Kontakt | Ressort: Android, iOS | Smartphone: Apple iPhone 14 Pro

Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

S24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0