OnePlus Nord 3: Neues Update mit April-Sicherheitspatch

OnePlus hat das OxygenOS 14.0.0.510-Update für das Nord 3 veröffentlicht. Bisher allerdings nur für einen kleinen Teil der Nutzer.
OnePlus Nord 3

OnePlus hat das OxygenOS 14.0.0.510-Update für das Nord 3 veröffentlicht. Die wichtigsten Punkte sind der aktuelle Android-Sicherheitspatch vom April 2024 und die Option, die Lautstärke für einzelne Apps individuell anzupassen. Das OxygenOS 14.0.0.510-Update bringt außerdem ein neues Design für die Lautstärkeleiste und eine „Partial-Screenshot“-Option in der Smart Sidebar mit.

Weitere Einzelheiten finden Sie unten im Änderungsprotokoll des Updates.

  • Fügt der Smart Sidebar die Option „Teilweiser Screenshot“ hinzu.
  • Sie können jetzt in Fotos Fotocollagen ohne Rahmen erstellen.
  • Sie können jetzt die Leiser-Taste gedrückt halten, um die Taschenlampe einzuschalten, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist.
  • Sie können jetzt den ersten Buchstaben eines App-Namens eingeben, um eine Fuzzy-Suche über die Suchleiste des Startbildschirms im Schubladenmodus durchzuführen.
  • Sie können nun die Lautstärke für einzelne Apps entsprechend Ihren Bedürfnissen anpassen.
  • Verbessert das Design der Lautstärkeleiste für Benutzerfreundlichkeit und visuelle Konsistenz.
  • Verbessert die Systemstabilität.
  • Integriert den Android-Sicherheitspatch vom April 2024, um die Systemsicherheit zu verbessern.
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus 12
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
873,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus 12R iron grey
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
607,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus 11
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
666,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus Open
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
1.679,00

OxygenOS 14.0.0.510 wird mit der Firmware-Version CPH2491_14.0.0.510(EX01) für die indischen Modelle des OnePlus Nord 3 und der Firmware CPH2493_14.0.0.510(EX01) für die europäischen und globalen Modelle eingeführt. Das Update wird derzeit für einen kleinen Prozentsatz der Nutzer ausgerollt. Der breitere Rollout wird in ein paar Tagen beginnen.

Quelle

Handy:

Mats Hellqvist
Community-Profil Mats Hellqvist

Kontakt | Ressort: Android, iOS | Smartphone: Apple iPhone 14 Pro

Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

S24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0