Samsung Galaxy Watch7: Neue Premium-Modelle und Formfaktoren

Samsung entwickelt fortschrittliche neue Hardware für zukünftige Wearables - auch schon für die Samsung Galaxy Watch7-Serie?
Samsung Galaxy Ring

Samsung meldete heute einen massiven Gewinnanstieg für das erste Quartal 2024 mit starken Verkäufen der Galaxy S24-Serie. Aus der Pressemitteilung des Unternehmens geht außerdem hervor, dass das Unternehmen einige Änderungen an seiner Wearable-Strategie vornehmen wird. Darin wird die Einführung neuer Formfaktoren wie des Galaxy Ring erwähnt, welcher die Samsung Galaxy Watch7-Serie begleiten wird. Darüber hinaus gibt es aber auch Gerüchte, dass Samsung seine erste rechteckige Smartwatch seit Jahren bauen wird.

Apropos Uhren: Samsung schreibt auch, dass man sich „bemühen wird, die Nachfrage nach Upgrades durch die Einführung neuer Premium-Modelle zu decken“. Die Frage ist, ob damit mehr Premium als die kommende Samsung Galaxy Watch7 Classic gemeint ist. Inoffizielle Berichte deuten darauf hin, dass die Watch7-Serie aus drei Mitgliedern bestehen wird. Dazu gehört auch ein Pro-Modell, was eine Weiterentwicklung gegenüber der Classic-Variante darstellen könnte.

Samsung Electronics hat diverse Subfirmen. Einige konzentrieren sich auf Verbraucherprodukte, andere bauen Teile oder fokussieren sich auf Software. System LSI wird sich auf die „Vorbereitung der Auslieferung von Produkten basierend auf fortschrittlichen Technologien für neue Wearables“ konzentrieren. Berichten zufolge wird die Samsung Galaxy Watch7 über einen Chipsatz verfügen, der 50% energieeffizienter als sein Vorgänger läuft, der Exynos W930. Möglicherweise handelt es sich dabei um den ersten tragbaren 3 Nm-Chip, der neben erhöhter Effizienz auch mehr Leistung bieten wird.

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Samsung Galaxy Watch6 Classic black
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
5,00
Bestseller
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Samsung Galaxy Watch6 graphite
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
5,00
Bestseller
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Samsung Galaxy Watch5
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
168,18
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Samsung Galaxy Watch5 Pro
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
5,00

Die neuen Galaxy-Watches könnten darüber hinaus eine Funktion zur Blutzuckermessung einführen, die möglicherweise aber dem Spitzenmodell vorbehalten ist. Wir haben das schon einmal gehört und ein solcher Sensor ist noch nicht realisiert worden. Dies sind natürlich nur Gerüchte und Spekulationen, aber das Unternehmen berichtet, dass „die Entwicklung fortschrittlicher 3 Nm- und 2 Nm-Technologien reibungslos voranschreitet“. Die Samsung Galaxy Watch7-Serie und der Galaxy Ring werden voraussichtlich am 10. Juli vorgestellt.

Quelle

Stefan Andres
Community-Profil Stefan Andres

Kontakt | Ressort: Android, iOS, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy S23 Ultra

Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

S24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0