Sony Xperia 1 VI wird etwas kürzer und etwas breiter

Das kommende Sony Xperia 1 VI bekommt angeblich ein etwas kürzeres, dafür aber breiteres Display - allerdings ohne 4K-Auflösung.
Sony Xperia 1 V vs Xperia 1 VI

Vor ein paar Wochen tauchte ein Gerücht auf, dass Sony beim kommenden Xperia 1 VI auf das 4K-Display verzichten wird. Das Ganze sollte eine Folge des geänderten Seitenverhältnisses sein – 19,5:9 statt 21:9. Damit würde die vertikale Auflösung keine 3.840 Pixel und somit keine 4K mehr erreichen. Dies würde auch eine Änderung der Abmessungen des Smartphones mit sich bringen und ein neuer Leak enthüllt die neuen Werte.

Das Sony Xperia 1 VI soll angeblich 162 x 74,4 x 8,45 mm messen. Das wäre 3 mm kürzer und gut 3 mm breiter als beim Xperia 1 V, also 165 x 71 x 8,3 mm. Die Renderings vom letzten Mal zeigen, dass Sony an seinem traditionellen Design mit einem oberen und unteren Rahmen festhalten wird. Daher geht Verlust an vertikalem Platz nicht auf Kosten der Stereolautsprechern oder der Front-Kamera. Letztere verbaut Sony im Rahmen und nicht im oder unter dem Display.

Das Display selbst misst 149,6 x 69,4 mm, was ein Seitenverhältnis von 19,4:9 und eine Diagonale von 6,49 Zoll ergibt. Im Vergleich zum Xperia 1 V-Bildschirm verliert das Display vertikal etwas an Platz (2 mm), wird aber fast 5 mm breiter.

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Sony Xperia 5 V schwarz
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
702,35
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Sony Xperia 1 V
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
964,90
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Sony Xperia 10 V schwarz
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
310,90
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Sony Xperia 1 IV schwarz
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
849,90

Das Sony Xperia 1 VI wird voraussichtlich im Mai vorgestellt. Ein früherer Leak deutete bereits darauf hin, dass es eine neue Variante mit 16 GB geben könnte. Die Basis-Version bleibt aber weiter bei 12 GB. In dem älteren Leak geht es auch um das Xperia 5 VI (nur 8 GB) und das Xperia 10 VI (6/8 GB). Es gibt aber keinen Hinweis darauf, dass diese beiden Sony-Handys auch im Mai vorgestellt werden.

Quelle

Handy:

Achim Maier
Community-Profil Achim Maier

Kontakt | Ressort: Android, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy A54

4 Kommentare
Alle Top Positiv Negativ Bewertung schreiben
  1. Persönlich interessieren mich verschiedene Aspekte nicht besonders, aber 21:9 ist/war definitiv eine bessere Option. Aber davon abgesehen ist es dumm, mitten in der Diskussion über Miniaturdisplays, wie man sie auf einem Telefon findet, über Vollformatsensoren von Filmkameras zu sprechen.

  2. 19,5/20:9 hat unabhängig vom Seitenverhältnis des Videos schwarze Ränder. 21:9 macht Videos im 21:9-Seitenverhältnis zumindest richtig.

  3. Früher hatten die Xperias einen zweistufigen Auslöser, das war DSLR-Feeling vom feinsten. Vermisse ich, würde ich sofort wieder kaufen..

  4. Der 2-Stufen-Verschluss war eine veraltete Methode, da herkömmliche Kameras nicht über einen immer eingeschalteten Autofokus verfügten, und er ist überhaupt nicht benutzerfreundlich. Fragen Sie Ihre Boomer-Freunde, ob sie es überhaupt mögen.

Hinterlasse einen Kommentar

S24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0