Xiaomi 14 Ultra: Neuer Leak deutet auf wenig Änderungen hin

Kurz vor der Markteinführung sind heute nochmal die wichtigsten technischen Daten des kommenden Xiaomi 14 Ultra im Internet aufgetaucht.
Xiaomi 14 Ultra

In einem neuen Beitrag hat Tippgeber Yogesh Brar die wichtigsten technischen Daten des Xiaomi 14 Ultra kurz vor der Markteinführung verraten. Die Spezifikationen des kommenden Xiaomi-Tophandys klingen allerdings ziemlich vertraut. Das gilt sowohl für das 6,73 Zoll große LTPO-OLED-Display mit einer QHD+-Auflösung und einer Aktualisierungsrate von 120 Hz als auch für das Kamera-Setup mit Leica-Optiken und die 90 Watt-Schnellladefunktion.

Darüber hinaus erwartet uns laut dem Tipp ein Snapdragon 8 Gen 3-Chipsatz sowie Android 14 mit Xiaomis neuer HyperOS-Oberfläche. Das Xiaomi 14 Ultra verfügt über eine 50 Megapixel-Hauptkamera mit einem 1 Zoll-Sensor und variabler Blende, eine 50 Megapixel-Ultraweitwinkel-Kamera und zwei 50 Megapixel-Teleobjektive mit 3,2- und 5-facher Vergrößerung. Der Akku soll leicht auf 5.300 mAh wachsen, aber weiterhin mit 90 Watt laden. Wenig überraschend ist das nächste Ultra auch weiter nach IP68 gegen Wasser und Staub geschützt.

Von den harten Fakten mal abgesehen gibt es aber noch mehr Punkte zur Kamera-Hardware. Die Auflösungen sind zwar identisch und der Hauptsensor weiter 1 Zoll groß. Dazu kommen aber neue Leica-Optiken und größere Blenden für eine höhere Lichtstärke.

Preis-/Leistung
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
Xiaomi Redmi Note 12 Pro
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
225,90
Hot
GespeichertEntfernt 2
Vergleichen
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G 8GB 256GB black
GespeichertEntfernt 2
Vergleichen
296,01
Preis-/Leistung
GespeichertEntfernt 3
Vergleichen
Xiaomi Redmi Note 12
GespeichertEntfernt 3
Vergleichen
153,75
Hot
GespeichertEntfernt 2
Vergleichen
Xiaomi 13T Pro
GespeichertEntfernt 2
Vergleichen
569,00

Frühere Gerüchte deuteten darauf hin, dass ein Sony LYT-900-Sensor zusammen mit einer variablen Blende von f/1,6 die Hauptkamera antreibt. Das 5x-Periskop-Teleobjektiv verfügt über eine helle f/2,5-Blende anstelle der alten Blende von f/3,0. Und die etwas größere Akkukapazität kommt sicher auch nicht ungelegen. Darüber hinaus ist anscheinend ein Kamera-Kit mit externem Akku geplant.

Quelle

Handy:

Thomas Dietrich
Community-Profil Thomas Dietrich

Kontakt | Ressort: Android, iOS, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy S24 Ultra

Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

S24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0