Huawei P60 Pro: Neue Bilder und Testfotos

Laut Huawei kann das Huawei P60 Pro sowohl Bilder mit der Sonne als auch mit dem Mond im Fokus ohne Detailverlust aufnehmen.
Huawei P60 Pro

Huawei wird die P60-Serie voraussichtlich nächste Woche in China vorstellen. Dementsprechend viele Teaser des neuen Flaggschiffs Huawei P60 Pro tauchen gerade täglich auf. So wie heute ein offizielles Video zu den Zoomfunktionen auf der chinesischen Social Media-Plattform Weibo. Laut Richard Yu, Geschäftsführer von Huawei China, kann das Huawei-Handy sowohl Bilder mit der Sonne als auch mit dem Mond im Fokus aufnehmen, ohne dass Details in den restlichen Bereichen der Fotos verloren gehen.

Das Huawei P60 Pro soll sogar detailreiche Fotos bei fast vollständiger Dunkelheit schießen, wenn das Objekt von hinten beleuchtet wird. Ein offizielles Video deutet außerdem an, dass sehr detaillierte Bilder des Mondes möglich sind. Dabei umgehen die Kameras dank passender Software-Algorithmen sogar die theoretischen Gesetze der Optik und Physik.

Abgesehen von den Behauptungen über die Mondaufnahmen wird Huawei voraussichtlich eine neue Art von Periskop-Objektiv verbauen. Dieses Zoomobjektiv soll ein Grund für die besseren Nachtfotos sein. Der neue OV64B-Sensor verwendet ein RYYB-Array, ersetzt also ein grünes durch ein gelbes Pixel. Dadurch kann der Sensor mehr Licht in schlecht beleuchteten Szenen einfangen. Das zugehörige 6P-Objektiv mit 3,6-fachem Zoom kombiniert Huawei mit optischer Bildstabilisierung.

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Huawei Mate 50 Pro
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
469,12
GespeichertEntfernt 2
Vergleichen
Huawei P60 Pro
GespeichertEntfernt 2
Vergleichen
745,70
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Huawei Mate X3
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
2.199,00
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Huawei P30 Pro
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
195,00
18%

Die anderen Kameras des Huawei P60 Pro sollen eine 50 Megapixel-Hauptkamera mit einem 1/1,4 Zoll großen Sony IMX888-Sensor und einer variablen Blende von f/1,4-4,0 umfassen. Die dritte Kamera wird ein Ultraweitwinkel-Objektiv mit ebenfalls 50 Megapixeln auf einem 1/2,51 Zoll-Sony IMX858-Sensor. Das Setup passt sehr gut zur P-Serie, bei der Huawei traditionell die Kameras und seine neuesten Innovationen in Sachen Fotografie in den Vordergrund stellt.

Quelle 1 / Quelle 2 / Quelle 3

Handy:

Stefan Andres
Community-Profil Stefan Andres

Kontakt | Ressort: Android, iOS, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy S23 Ultra

Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

S24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0