Deal eintragen

OnePlus 9 und 9 Pro erhalten auch das Android 13-Update

Bereits im September hatte OnePlus das OxygenOS 13-Update auf Basis von Android 13 für sein aktuelles Flaggschiff, das 10 Pro, fertig. Jetzt ist die Vorgänger-Generation an der Reihe: Das OxygenOS 13-Update für das OnePlus 9 und 9 Pro ist fertig. Die neue Firmware hat eine Größe von 5 GB und wird zuerst für die Nutzer verteilt, die bereits Teil des Open-Beta-Programms waren.

OnePlus 9 / 9 Pro

Allerdings gibt es auch erste Erfolgsmeldungen von Nutzern, die nicht an der Open Beta teilgenommen hatten. Der Rollout scheint daher schon ausgeweitet worden zu sein. Trotzdem kommen neue OnePlus-Software-Updates normalerweise gestaffelt. Daher kann es einige Tage oder länger dauern, bis alle Geräte die Benachrichtigung anzeigen. Wer noch nichts sieht, kann wie üblich auch manuell nach OxygenOS 13 suchen. Einfach in den Einstellungen unter Software-Update die manuelle Suche starten.

GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus 8 Pro 128GB Onyx Black
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
266,55
70%
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus 10 Pro 5G 256GB Volcanic Black
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
745,00
6%
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus Nord 2 5G 128GB Grey Sierra
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
287,19
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
OnePlus 10 Pro 5G 128GB Volcanic Black
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
574,00
10%

Das Update bringt alles mit, was Google in Android 13 gepackt hat, zusammen mit dem neuen Aquamorphic-Design von OnePlus. Die HyperBoost GPA 4.0, die Quantum Animation Engine 4.0 und eine automatische Verpixelungsfunktion für sensible Informationen in Chat-Screenshots sind auch an Bord. Und noch diverse weitere Neuerungen.

Quelle

Handy:

Mats Hellqvist

Mats Hellqvist

Kontakt | Ressort: Android, iOS | Smartphone: Apple iPhone 14 Pro

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0