Deal eintragen

Samsung Galaxy S23-Serie bekommt größere Akkus

Das Samsung Galaxy S23, Galaxy S23+ und Galaxy S23 Ultra wurden letzten Monat mit 25 Watt-Ladegeräten von der 3C zertifiziert. Die Zertifizierungsbehörde hatte aber nicht die eigentlichen Akkugrößen bekannt gegeben. Laut einem älteren Gerücht wird die Akkukapazität des Galaxy S23 bei etwa 3.900 mAh liegen, 200 mAh größer als beim S22. Jetzt sind auch Details über die Akkus der Plus- und Ultra-Modelle aufgetaucht.

Samsung Galaxy S23 / S23+ / S23 Ultra Renderings

Laut GalaxyClub wird das Galaxy S23+ einen Akku mit einer typischen Kapazität von 4.700 mAh bekommen, was ebenfalls einem Zuwachs von 200 mAh gegenüber dem S22 Plus entspricht. Das Galaxy S23 Ultra wird kein Upgrade bekommen. Wie das S22 Ultra bleibt es bei einem 5.000 mAh-Akku.

Preis-/Leistung
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
Samsung Galaxy A53 5G 256GB Awesome Black
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
288,00
Bestseller
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
Samsung Galaxy S22 Ultra 128GB Phantom Black
GespeichertEntfernt 1
Vergleichen
722,00
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Samsung Galaxy Z Flip4
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
649,00
Hot
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
Samsung Galaxy Z Fold4 Phantom Black
GespeichertEntfernt 0
Vergleichen
979,00

Außerdem sollen das Galaxy S23 und das Galaxy S23+ mit 12 Megapixel-Ultrawide-Kameras ausgestattet sein, genauso wie ihre Vorgänger. Ob auch das Galaxy S23 Ultra wie der Vorgänger bei einem Ultra-Weitwinkel mit 12 Megapixeln bleibt, ist noch nicht bekannt. Die Galaxy S23-Serie wird wahrscheinlich im Februar 2023 vorgestellt.

Quelle

Mats Hellqvist

Mats Hellqvist

Kontakt | Ressort: Android, iOS | Smartphone: Apple iPhone 14 Pro

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Registrieren
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0