Deal eintragen

OnePlus Nord CE 2 5G bekommt OxygenOS 12

Nach einigen Wochen Betatests ist OnePlus bereit, das stabile OxygenOS 12-Update für das Nord CE 2 5G auszurollen. Das Handy wurde ursprünglich diesen Februar mit OxygenOS 11.3 auf Basis von Android 11 eingeführt. Demnach wird es noch ein weiteres großes Betriebssystem-Update bekommen. OnePlus hat sich aber zu 3 Jahren Sicherheitspatches verpflichtet.

Das Update mit der Versionsnummer C.05 enthält neben allen neuen Funktionen von Android 12 auch neue Funktionen von OnePlus sowie den Juli-Sicherheitspatch. Nachfolgend finden Sie das vollständige Änderungsprotokoll für die neue Version:

Changelog / Änderungsprotokoll

  • System
    • Optimierte Desktopsymbole mit verbesserten Texturen, indem ein Design verwendet wird, das von brandneuen Materialien inspiriert ist und Lichter und Ebenen vereint
    • Optimierter AI System Booster 2.1, um den reibungslosen Betrieb des Systems auch bei hoher Last zu unterstützen
    • Optimierter Softwarealgorithmus und verbesserte Gesichtserkennung, um die Merkmale und die Hautfarbe verschiedener Figuren besser zu erkennen
  • Dark Mode
    • Drei neu hinzugefügte einstellbare Stufen sorgen für ein personalisierteres und komfortableres Benutzererlebnis
  • Shelf
    • Neu hinzugefügte Stiloptionen für Karten, die Dateninhalte visueller und leichter lesbar machen
    • Neu hinzugefügter Zugriff auf OnePlus Scout im Shelf, mit dem Sie mehrere Inhalte auf Ihrem Telefon durchsuchen können, einschließlich Apps, Einstellungen, Mediendaten usw
    • Neu hinzugefügte OnePlus Watch Card im Shelf, um Ihren Gesundheitszustand ganz einfach anzuzeigen
  • Work-Life-Balance
    • Neu hinzugefügte Work-Life-Balance-Funktion, mit der Sie über Schnelleinstellungen mühelos zwischen Work- und Life-Modus wechseln können
    • Neu unterstütztes automatisches Umschalten zwischen Work- und Life-Modus, basierend auf bestimmten Standorten, Wi-Fi-Netzwerken und Zeiten, mit angepassten App-Benachrichtigungsprofilen entsprechend der Personalisierung
  • Galerie
    • Neu unterstütztes Umschalten zwischen verschiedenen Layouts mit einer Zwei-Finger-Pinch-Geste, intelligentes Erkennen der Bilder mit der besten Qualität und Zuschneiden der Miniaturansicht basierend auf dem Inhalt, wodurch das Galerie-Layout ansprechender wird
  • Canvas AOD
    • Neu hinzugefügte Stile von Linien und Farben für ein personalisierteres Sperrbildschirmerlebnis mit inspirierender Grafik
    • Neu hinzugefügte mehrere Pinsel und Striche und Unterstützung für die Farbanpassung

Um das Update zu installieren sollte das Nord CE 2 5G über mindestens 5 GB freien Speicherplatz und mindestens 30% Akku verfügen. Das Update wird schrittweise eingeführt. Es wird derzeit nur einem kleinen Prozentsatz der Nutzer angezeigt und in den nächsten Tagen erweitert. Im unten verlinkten Forumsbeitrag gibt es Erfahrungsberichte und Anweisungen, wie man sein Nord CE 2 5G bei Bedarf wieder auf Android 11 zurücksetzen kann.

Das ursprüngliche OnePlus Nord CE hat übrigens gestern das gleiche Update bekommen.

Quelle

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Registrieren
Passwort zurücksetzen
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0