Deal eintragen

Asus zeigt Design und technische Daten des Zenfone 9

Das Asus Zenfone 8 war letztes Jahr eines der wenigen kompakten Android-Handys mit Flaggschiff-Leistung dank des Snapdragon 888-Chipsatzes. Jetzt sind endlich die ersten offizielle Details zum Nachfolger Zenfone 9 aufgetaucht, dank eines Produktvideos von Asus. Das neue Modell verwendet ein 5,9 Zoll großes Samsung-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einem Punchhole in der oberen linken Ecke.

Das Zenfone 9 treibt der neueste Snapdragon 8+ Gen 1-Chipsatz an, der von einem 4.300 mAh-Akku mit Strom versorgt wird. Auf der Rückseite befindet sich ein Dual-Kamera-Setup mit dem gleichen 50 Megapixel-Sony IMX766-Kamerasensor wie bei der ROG Phone 6-Serie. Asus hat aber zusätzlich ein sechsachsiges Gimbal-Modul zur Videostabilisierung verbaut. Gimbal-Stabilisierung ist eigentlich eher von Vivos Flaggschiffen der X-Serie bekannt.

Der Rest des Videos zeigt den seitlich angebrachten Fingerabdrucksensor, die Stereolautsprecher und eine Kopfhörerbuchse an der Oberseite. Asus bestätigt auch Schutz gegen Staub und Wasser nach IP68. Das Video demonstriert auch eine optionale Rucksackhalterung, die das Telefon mit einem an der Hülle befestigten einziehbaren Kabel sicher an Ort und Stelle hält. Eine Connex-Schutzhülle mit integriertem Ständer und Kartenhalter ist auch zu sehen.

Asus hat bisher noch keine weiteren offiziellen technischen Daten über das Zenfone 9 preisgegeben. Nach dem durchgesickerten Produktvideo zu urteilen, sollten aber bald weitere Informationen auftauchen.

Quelle

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Registrieren
Passwort zurücksetzen
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0