Neues Update für Samsung Galaxy S22-Serie

Weniger als einen Monat nach der letzten neuen Firmware hat Samsung ein weiteres Update für die Galaxy S22-Serie freigegeben. Bisher zeigen nur die Galaxy S22-, S22+- und S22 Ultra-Modelle mit Snapdragon-Chipsätzen die Update-Benachrichtigung an. Die Exynos-Geräte sollten aber kurzfristig folgen.

Samsung Galaxy S22 Ultra 128GB Phantom Black

Samsung Galaxy S22 Ultra

Die neue Version trägt die Bezeichnung S90xEXXU2AVE4, wobei sich das „x“ je nach Modell ändert. Es gibt bereits aus einem Dutzend Ländern Bestätigungen für den Over-the-Air-Download, der eine Größe von 350 MB hat. Das Update bringt laut dem recht vagen Changelog verschiedene unbenannte Sicherheitsfixes sowie Verbesserungen der „allgemeinen Stabilität der Funktionen“ mit sich.

Updates zur Monatsmitte sind für Samsung ziemlich untypisch, daher muss das Unternehmen dringenden Bedarf gesehen haben. Offenbar wollte man nicht mal bis zum Juni-Sicherheitspatch warten, der typischerweise in weniger als zwei Wochen verteilt worden wäre.

Wer ein S22, S22+ oder S22 Ultra mit Snapdragon-Prozessor hat und die Update-Benachrichtigung noch nicht sieht, kann auch manuell auf die neue Firmware prüfen. Einfach unter Einstellungen > Software-Update die manuelle Suche anstoßen.

Quelle

Achim Maier
Community-Profil

Achim Maier

Kontakt | Ressort: Android, Apps | Smartphone: Samsung Galaxy S21 Ultra

Kommentar schreiben

Kommentar verfassen

SMARTPHONES24
Logo
Registrieren
Passwort zurücksetzen
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen
0