Android

Motorola Edge X30 startet weltweit als Edge 30 Pro

Das Motorola Edge X30 wurde letzten Monat in China mit einem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1-Chipsatz vorgestellt. Nun wird es langsam Zeit, die Reise auf die Weltmärkte anzutreten. Darauf weist eine neue NBTC-Zertifizierung hin.

Motorola Edge 30 Pro

Der Eintrag enthüllt auch, dass das Flaggschiff vor der Reise ins Ausland umbenannt werden wird. In der Dokumentation steht „Motorola Edge 30 Pro“ statt Edge X30. Dass es sich dabei um dasselbe Smartphone handelt, verrät der Modellcode XT2201-1 im Vergleich zum XT2201-2 beim X30. Die Ziffer nach dem Bindestrich bezeichnet normalerweise regionale Versionen desselben Modells, wie höchstwahrscheinlich auch in diesem Fall.

Der Eintrag enthält keine weiteren Details, aber nach der offiziellen Präsentation ist auch alles zum Edge X30 bekannt. Was bisher noch fehlt, sind Verfügbarkeitsdaten und Preise für die globale Märkte.

Fotos
Motorola
Quelle
www.mysmartprice.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"