Android

Weitere One UI 4.0 Beta für Samsung Galaxy Z Fold2 fertig

Das Beta-Testprogramm für Samsungs Oberfläche One UI 4.0 auf Basis von Android 12 wurde erst vor kurzem auf das Samsung Galaxy Z Fold2 ausgeweitet. Mittlerweile ist bereits die dritte Version der Software verfügbar. Wie zu erwarten enthält sie vor allem Bugfixes und weniger neue Funktionen.

Es funktionieren zum Beispiel nun alle Apps, die die Authentifizierung per Fingerabdruck unterstützen, auch mit dem Sensor des Z Fold2. Die Displayhelligkeit wird nach einem Neustart auch nicht mehr automatisch gedimmt. Außerdem behebt der Patch Leistungs- und Akkuprobleme, wenn das Foldable mit einer Galaxy Watch4 verbunden ist. Die neue Software löst auch die Verbindungsprobleme, wenn das Z Fold2 per USB-Kabel an einen Windows-PC angeschlossen wird. Dazu kommen noch diverse kleinere Bugfixes.

Das Update wird vorerst nur in Südkorea verteilt, aber weitere Märkte dürften kurzfristig folgen. Wer am Beta-Programm teilnimmt, kann sich in den nächsten Tagen auf einer Firmware mit den Buchstaben ZUKK freuen.

Fotos
Samsung
Quelle
www.sammyfans.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"