Android

ZTE stellt Voyage 20 Pro 5G und Axon 30 Ultra Aerospace Edition vor

ZTE hat heute in China eine Veranstaltung zum Thema Raumfahrt abgehalten, bei der das brandneue Voyage 20 Pro und eine limitierte Axon 30 Ultra Aerospace Edition vorgestellt wurden. Ersteres ist ein 5G-Mittelklasse-Handy mit einem Dimensity 720-Chipsatz und einem 90 Hz-AMOLED-Display. Die Axon 30 Ultra Aerospace Edition verpackt dagegen satte 18 GB RAM und 1 TB Speicher.

ZTE Voyage 20 Pro 5G

ZTE Voyage 20 Pro 5G

Das ZTE Voyage 20 ist mit einem 6,67 Zoll großen 90-Hz-AMOLED-Display mit FHD+-Auflösung und einem Punchhole für eine 16 Megapixel-Selfiekamera ausgestattet. Es gibt eine 64 Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite, die von einem 8 Megapixel-Ultrawide und einer 5 Megapixel-Makrokamera unterstützt wird. Das Handy wird mit einem 5.100 mAh-Akku mit 66 Watt-Schnellladefunktion geliefert und startet Android 11 mit ZTEs MyOS11.

Das Voyage 20 ist in den Farben Cyan Ink und Dawn erhältlich und wird mit 8/256 GB Speicher für 2.198 CNY (307 Euro) verkauft. Weitere Konfigurationen gibt es nicht, der erste Verkauf in China startet am 4. Dezember.

Die neue Aerospace Edition des ZTE Axon 30 Ultra bringt satte 18 GB RAM und 1 TB Speicher mit. Das aktuelle Axon 30 Ultra ist bereits mit bis zu 16 GB RAM und 1 TB Speicher ausgestattet. Die neue Aerospace Edition ist in Schwarz mit einem goldenen Akzent auf dem Kameramodul gehalten, der die RAM- und Speicherkonfiguration verrät.

ZTE Axon 30 Ultra 5G Aerospace Edition

Beim Kauf gibt es ein paar zusätzliche Accessoires sowie eine limitierte Box als Extras. Dazu gehören ein Kohlefasergehäuse und ZTE TWS-Ohrhörer. Ein 65 Watt-Ladegerät und ein USB-C-Kabel sind auch im Paket. Der Preis für die Axon 30 Ultra Aerospace Edition hat es in sich: 6.998 CNY (976 Euro) werden in China ab morgen, den 26. November, fällig.

Fotos
ZTE

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"