Android

Xiaomi Redmi Note 11T 5G: technische Daten und Startdatum durchgesickert

Xiaomi hat letzten Monat die Redmi Note 11-Serie vorgestellt, die aus drei Smartphones besteht: Dem Redmi Note 11, dem Redmi Note 11 Pro und dem Topmodell Redmi Note 11 Pro+. Alle drei sind derzeit exklusiv in China erhältlich und sollen Gerüchten zufolge im ersten Quartal 2022 mit Snapdragon-Chipsätzen weltweit herauskommen. Ein neuer Bericht deutet nun darauf hin, dass die weltweite Einführung bereits in diesem Monat beginnt. Den Start soll das Redmi Note 11T 5G am 30. November in Indien markieren.

Xiaomi Redmi Note 11 Pro

Die Quelle hat auch die Spezifikationen des Redmi Note 11T 5G geteilt, darunter ein Dimensity 810-Chipsatz, ein 6,6 Zoll-FullHD+-Display mit 90 Hz und ein 5.000 mAh Akku mit 33 Watt schnellem Laden. Das Smartphone wird wahrscheinlich ab Werk mit Android 11 laufen und drei Speicheroptionen haben – 6/64 GB, 6/128 GB und 8/128 GB.

Beim Redmi Note 11T 5G sollen insgesamt drei Kameras an Bord sein. Dazu gehört eine 16 Megapixel-Selfiekamera auf der Vorderseite sowie eine 50 Megapixel-Hauptkamera und ein 8 Megapixel-Ultrawide auf der Rückseite. Das Smartphone wird in den Farben Stardust White, Matte Black und Aquamarine Blue auf den Markt kommen.

Das Redmi Note 11T 5G wird das im Juli in Indien eingeführte Redmi Note 10T 5G als umbenanntes Poco M3 Pro 5G mit einem anderen Design ablösen. Die durchgesickerten technischen Daten deuten darauf hin, dass das Note 11T 5G ein umbenanntes Poco M4 Pro 5G wird, das selbst wiederum ein umbenanntes Redmi Note 11 mit einem größeren Kameramodul ist. Kaum ein Hersteller benennt öfter Modelle um als Xiaomi.

Fotos
Xiaomi
Quelle
www.91mobiles.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x