Android

Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro: Software-Update liefert alle fehlenden Funktionen

Die letzte Woche vorgestellten Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden ab morgen ausgeliefert. Zum Start gibt es direkt ein Software-Update, das ein paar der beworbenen Funktionen nachliefert. Dazu gehört auch der Magic Eraser.

Der neue Build wird mit der Firmware-Version SD1A.210817.036.A8 für Verizon-Kunden und SD1A.210817.036 für den Rest geliefert. Das Update wird automatisch im Hintergrund heruntergeladen, sobald die Geräteeinrichtung abgeschlossen ist. Sollte das nicht der Fall sein, kann man auch manuell danach suchen. Einfach zum Menü Einstellungen > System > Systemaktualisierung des Telefons navigieren.

Google Pixel 6 / Pixel 6 Pro

Google sagt jedoch, dass „aufgrund von Bereitstellungszeitplänen und gestaffelten Rollouts einige Updates möglicherweise erst am 28.10. verfügbar sind“. Wenn man sein Pixel 6 also bereits vor dem 28. Oktober in der Hand hat, steht das Update möglicherweise noch nicht zum Download bereit.

Das Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro werden von Googles hauseigenem Tensor-Chip angetrieben. Das Pro-Modell verfügt über ein hochauflösendes Display, eine bessere Selfie-Kamera, eine 48 Megapixel-Telekamera und einen größeren Akku. Das Pro-Modell bietet außerdem UWB-Unterstützung.

Fotos
Google
Quelle
support.google.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x