Android

Google veröffentlicht Android 12, Pixel-Update erst „in den nächsten Wochen“

Google ist mit der Veröffentlichung von Android 12 spät dran, zumindest wenn man die diesjährige Terminplanung mit der von 2020 vergleicht. Damals wurde Android 11 am ersten Montag im September veröffentlicht. Heute ist der erste Montag im Oktober und Google hat Android 12 offiziell vorgestellt und den Quellcode beim Android Open Source Project gepostet.

Android 12

Android 12

Alle Besitzer von Pixel-Handys werden sich sehr auf diesen Tag gefreut haben. Nun dürften sie sich wundern, warum ihr Smartphone keine Update-Benachrichtigung anzeigt: Offenbar soll die neue Firmware erst „in den nächsten Wochen“ eintreffen.

Laut Google werden Geräte von Samsung, OnePlus, Oppo, Realme, Tecno, Vivo und Xiaomi „später in diesem Jahr“ auf Android 12 aktualisieren. Das ist keine Überraschung, da Drittanbieter-Hersteller immer einige Wochen oder Monate brauchen, um eine neue Android-Version für ihre Geräte anzupassen.

Fotos
Google
Quelle
android-developers.googleblog.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x