Android

Xiaomi Smart Glasses als „Wearable Device Concept“ angekündigt

Xiaomi hält morgen, am 15. September, eine große Veranstaltung ab, bei der wir mehrere neue Smartphones und vielleicht sogar Tablets auf der Bühne sehen werden. Als kleiner Teaser, und um ein wenig von Apples Rampenlicht bei der Präsentation des iPhone 13 zu nutzen, hat das Unternehmen heute die Xiaomi Smart Glasses gezeigt. Dabei handelt es sich um eine Datenbrille, die die Chinesen als „Ingenieursblick in eine fortgeschrittene Zukunft“ bezeichnen. Die Smart Glasses sind ein „intelligentes tragbares Gerätekonzept“, kein tatsächliches Produkt mit Versanddatum und einem Preisschild. Leider.

Xiaomi Smart Glasses

Die Xiaomi Smart Glasses wiegt nur 51 g und kann Benachrichtigungen anzeigen, Anrufe tätigen, beim Navigieren helfen, Fotos aufnehmen und Texte in Echtzeit „direkt vor Ihren Augen“ übersetzen. Es gibt auch eine Teleprompter-Funktion. Das Display verwendet MicroLEDs für die Hintergrundbeleuchtung und der Display-Chip misst nur 2,4 mm x 2,02 mm, was ungefähr der Größe eines Reiskorns entspricht. Die einzelnen Pixel haben eine Größe von 4 μm, sodass das Display in den Rahmen der Brille passt. Es ist ein ultra-effizientes Monochrom-Panel, welches bei Bedarf eine Helligkeit von 2 Millionen Nits erreichen kann. Damit stellt auch direktes Sonnenlicht kein Problem dar.

Xiaomi Smart Glasses

Das MicroLED-Display verwendet eine Lichtwellenleiter-Technologie, die Licht um 180 Grad bricht und so die Lichtstrahlen „durch die mikroskopische Gitterstruktur der Lichtwellenleiter-Linse“ genau zum menschlichen Auge überträgt. Diese auf die Innenseite der Brillengläser geätzte Gitterstruktur ermöglicht eine einzigartige Lichtbrechung durch unzählige Male reflektierte Lichtstrahlen und ermöglicht dem Auge, ein vollständiges Bild zu sehen. All dies geschieht in einer einzigen Linse, ohne komplizierte Mehrfachlinsensysteme, Spiegel oder Halbspiegel zu verwenden.

Xiaomi Smart Glasses

Der XiaoAI-Assistent ist die „primäre Interaktionsmethode“ mit der Brille. Er lässt nur die wichtigsten Benachrichtigungen durch: Smart-Home-Alarme, dringende Informationen von Office-Apps, Nachrichten von wichtigen Kontakten und dergleichen. Die Brille verfügt über integrierte Dual-Beamforming-Mikrofone und -Lautsprecher, sodass man damit auch telefonieren kann. Auf der Vorderseite befindet sich eine 5 Megapixel-Kamera für Bilder. Die Smart Glasses können außerdem Audio in Echtzeit in übersetzten Text umwandeln.

Um all diese Funktionen zu ermöglichen, verfügt die Smart Glasses über einen Quad-Core-ARM-Prozessor, Akku, Touchpad, WLAN- und Bluetooth-Module und interessanterweise eine Android-Version als Software. Mehr verrät Xiaomi leider nicht.

Fotos
Xiaomi
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x