Android

Samsung Galaxy S22 Ultra bekommt angeblich Kameras mit variabler Brennweite

Es gab viele widersprüchliche Gerüchte über das Kamera-Setup des kommenden Samsung Galaxy S22 Ultra. Einige sagen, dass das neue Flaggschiff das S21 Ultra-Setup wiederverwenden wird, andere behaupten, dass es mit den neuen 200 Megapixel-Sensoren von Samsung ausgestattet kommt. Tippgeber Ice Universe hat sich nun in die Diskussion eingemischt und tippt hauptsächlich auf die erste Option, allerdings mit neuen Zoomkameras.

Demnach soll das Galaxy S22 Ultra über zwei Zoomobjektive mit variabler Brennweite verfügen. Das erste startet mit dreifacher, das zweite mit zehnfacher Vergrößerung. Das sind die gleichen Zahlen wie beim aktuellen S21 Ultra. Details zu den Brennweiten sind noch nicht bekannt.

Samsung Galaxy S21 Ultra

Kamera-Setup des aktuellen Samsung Galaxy S21 Ultra

Bei den Sensoren der beiden Telekameras wird es ein kleines Upgrade geben. Das neue Modell wird laut Leak zwei 12 Megapixel-Sensoren mit 1,22 µm großen Pixeln verwenden. Im S21 waren zwei 10 Megapixel-Sensoren mit gleicher Pixelgröße verbaut, daher werden die neuen Sensoren etwas größer ausfallen. Beide Kameras verfügen über eine optische Bildstabilisierung (OIS).

Die Hauptkamera wird bis auf ein paar Anpassungen identisch bleiben – ein 108 Megapixel-Sensor mit 0,8 µm großen Pixeln. Es ist nicht klar, ob derselbe HM3-Sensor wie bisher zum Einsatz kommt oder eine neuen Generation verwendet wird. Auf jeden Fall soll die optische Bildstabilisierung überarbeitet worden sein. Die Ultra-Weitwinkelkamera wird angeblich bei einem 12 Megapixel-Sensor bleiben, aber mit OIS aufgerüstet.

Die Selfie-Kamera wird bei 40 Megapixeln bleiben und mit einiger Sicherheit nicht unter dem Display verbaut. Samsungs erste UD-Kamera im Galaxy Z Fold3 hat nur eine Auflösung von 4 Megapixeln und es steckt weniger als ein Jahr Entwicklungszeit in der neuen Technik. Samsung soll das Objektiv aber überarbeitet haben.

Die Samsung Galaxy S22-Serie wird im Januar 2022 erwartet. Für das Galaxy S22 und S22+ soll es größere Kamera-Upgrades geben. Eine 50 Megapixel-Hauptkamera und ein richtiges Teleobjektiv mit 3x variabler Brennweite wie beim S22 Ultra köcheln in der Gerüchteküche.

Fotos
Samsung
Quelle
weibo.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x