Android

OnePlus-Updates: Nord 2 erhält Spieloptimierungen, OnePlus 7 bekommt Bitmoji

Android 12 ist zwar noch nicht in Sicht, dafür hat OnePlus zwei neue Software-Updates für das Nord 2 und die 7er-Serie inklusive 7 Pro, 7T und 7T Pro veröffentlicht. Das Update für das Nord 2 trägt die Bezeichnung OxygenOS 11.3.A.10 und scheint einigen Berichten zufolge bereits ausgerollt zu werden. Der Download ist 245 MB groß.

OnePlus Nord 2

Mit dem Update ändert sich einiges am Akkumanagement. PUBG-Spieler hatten über einen ungewöhnlich hohen Stromverbrauch geklagt, der damit hoffentlich der Vergangenheit angehört. Darüber hinaus wurde ein Fehler beim Entsperren per Gesicht behoben, die Stabilität der Kamera-App weiter verbessert und der Sicherheitspatch von August 2021 implementiert. Damit ist man ausnahmsweise auf dem aktuellen Stand, was bei OnePlus nicht immer selbstverständlich ist. Das Update wird aktuell für Nord 2-Handys in Indien verteilt.

Außerdem werden aktuell das OnePlus 7, 7 Pro, 7T und 7T Pro mit OxygenOS 11.03.1 versorgt. Auch hier ist der Sicherheitspatch vom August 2021 an Bord. Abgesehen davon wurde das Ambient Display überarbeitet und mit einer Bitmoji-Uhr beglückt. Damit kann man sein persönliches Bitmoji auf dem Ambient Display platzieren und der Avatar wird im Laufe des Tages basierend auf den eigenen Aktivitäten und den Ereignissen um einen herum aktualisiert. Außerdem gibt es eine neue Screenshot-Funktion für das Ambient Display und die Stabilität der NFC-Verbindung wurde verbessert.

Schließlich wird der OnePlus Store in Regionen nachgereicht, die bisher darauf verzichten mussten. Wie üblich bei OnePlus-Updates wird erstmal nur ein kleiner Pool von Geräten upgedatet. Treten dabei keine größeren Fehler auf, geht die neue Software in den breiten Rollout.

Fotos
OnePlus
Quelle
www.xda-developers.comwww.xda-developers.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x