Android

Android 12 Beta 4: Rollout für Google Pixel-Smartphones gestartet

Android 12 befindet sich derzeit in der Beta-Phase und heute wird die vierte Version für Google Pixel-Smartphones ausgerollt. Der Android Developers Blog feiert den Rollout als weiteren Meilenstein, da die Android 12 Beta damit in die letzte Testphase überführt wird.

„Android 12 Beta 4 hat die Plattformstabilität erreicht, ein Meilenstein, der bedeutet, dass alle App-orientierten Oberflächen und Verhaltensweisen in Android 12 jetzt endgültig sind. Dies umfasst nicht nur die offiziellen SDK- und NDK-APIs, sondern auch das endgültige Systemverhalten für Apps und Einschränkungen für Nicht-SDK-Schnittstellen, die sich auf Apps auswirken können. Ab Beta 4 können Sie Ihre Kompatibilitätsupdates also beruhigt veröffentlichen, da Sie wissen, dass sich die Plattform nicht mehr ändert.“

Entwickler sollten „mit den endgültigen Kompatibilitätstests für Apps, SDKs und Bibliotheken beginnen“, da sich das App-Verhalten von Android 12 bis zur endgültigen Version von Android 12 nicht mehr ändern wird. Die finale Version von Android 12 sollte somit so gut wie fertig sein. Und bereit, auf der neuen Google Pixel 6-Serie zu debütieren, die Anfang Oktober auf den Markt kommen dürfte. Bis zur endgültigen Veröffentlichung von Android 12 ist auch nur noch eine weitere Beta geplant.

Besitzer von Pixel-Handys bis zurück zum Pixel 3 können nach der Anmeldung am Beta-Programm teilnehmen. Das neue Update sollte direkt verfügbar sein. Genauso sollten Nicht-Pixel-Geräte, die für die Beta angemeldet sind, die neue Software ab sofort installieren können. Unter dem Quelllink gibt es alle Infos zum Update-Prozess.

Fotos
Google
Quelle
android-developers.googleblog.comAndroid 12 Beta 4

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"