Android

Samsung Galaxy S21 FE: „Back to School“-Promo zeigt neues Bild

Morgen ist es soweit: Samsung hält am 11. August sein jährliches Galaxy Unpacked-Event ab. Dieses Jahr werden wir weder ein neues Galaxy Note noch das Galaxy S22 sehen. Stattdessen kommen mit dem Galaxy Z Fold3 und dem Galaxy Z Flip3 zwei mindestens genauso spannende Handys auf die Bühne. Das ebenfalls heiß erwartete Galaxy S21 FE wird auf der Veranstaltung nicht erwartet, nähert sich aber anscheinend ebenfalls dem Start. Die neue Fan Edition des Galaxy S21 hatte nun einen sehr kurzen Auftritt in einer Back-to-School-Werbung. Das Gerät war neben einem Galaxy Book und Galaxy Buds Pro-Ohrhörern auf Instagram zu sehen, bis Samsung den Post nach kurzer Zeit wieder entfernte.

Samsung Galaxy S21 FE Promo

Samsung Galaxy S21 FE Instagram-Promo

Gerüchten zufolge war das Galaxy S21 FE eigentlich auch für das Galaxy Unpacked-Event eingeplant. Das Smartphone sei aber von Samsung zurückgehalten worden. Für das morgige Event gibt es schon genug zu präsentieren und damit hat man noch ein Gerät in der Hinterhand, welches man im Oktober der neuen Apple iPhone 13-Serie und dem Google Pixel 6 entgegen halten kann.

Laut den im Internet kursierenden Leaks wird die neue Fan Edition ein 6,4 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz bekommen. Das Panel selbst dürfte auf LTPO-Technologie basieren und eine adaptive Bildwiederholfrequenz von 1 bis 120 Hz bieten. Den Antrieb wird wie gewohnt je nach Region Qualcomms Snapdragon 888 oder Samsungs Exynos 2100 übernehmen. Der 4.500 mAh große Akku bringt einen zwar locker durch den Tag, was die Ladegeschwindigkeit angeht erwarten wir aber Samsung-typisch keine großen Sprünge. Auch wenn es Hinweise gibt, dass zumindest ein wenig am Tempo gearbeitet wurde.

Spannend wird dagegen die Wahl des Betriebssystems ausfallen. Zusammen mit dem Pixel 6 kommt im Oktober auch das brandneue Android 12 auf den Markt. Außerdem befindet sich auch Samsungs Oberfläche One UI 4.0 in den letzten Zügen der Entwicklung – Samsung hat die Kombination aus beidem bereits angekündigt. Sollte es wirklich zu einem S21 FE mit Android 12 kommen, hätte Samsung im Oktober nicht nur einen echten Kracher zu präsentieren sondern auch einen weiteren sehr guten Grund, warum die Kunden vier Monate vor dem Start der S22-Serie noch zum S21 FE greifen sollten.

Quelle
www.instagram.com/samsung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x