Android

Xiaomi Mi Mix 4 erscheint am 10. August mit UD-Kamera

Heute Morgen hat Xiaomi offiziell bestätigt, dass das Mi Mix 4 am 10. August in China auf den Markt kommt. Das Unternehmen hat auf seiner Weibo-Seite einen Save-the-Date-Teaser veröffentlicht. Die Veranstaltung findet am kommenden Dienstag um 19.30 Uhr Ortszeit statt.

Leider enthält der Teaser keine Fotos. Die bisher enthüllten technischen Daten beziehen sich vor allem auf ein TENAA-Dokument, Dort wurde ein Gerät mit der Modellnummer 2106118C eingereicht, welches mit 8/12 GB RAM und bis zu 256 GB internem Speicher ausstattet war.

Dafür gibt es ein neues, kurzes Video des Displays. Der Clip wurde von Tippgeber Digital Chat Station auf Weibo gepostet und zeigt das angebliche Panel des Mi Mix 4. Der flexible Bildschirm wird kurz vor dem Ausschalten vollständig beleuchtet und enthüllt ein vorher nicht sichtbares Punchhole, durch das die Selfie-Kamera fotografiert.

Xiaomi Mi Mix 4-Renderings

Letzte Woche bestätigte Xiaomi PR-Abteilung außerdem, dass das Mi Mix 4 mit MIUI 12.5 ausgeliefert wird. Als Chipsatz ist der Snapdragon 888 von Qualcomm ein sicherer Tipp. Möglicherweise ist sogar Laden mit 120 Watt an Bord. Durchgesickerte Renderings zeigten bereits, dass das Smartphone neben einem Quad-Kamera-Setup ein Display auf der Rückseite haben wird.

Quelle
weibo.cnweibo.cn
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x