Android

Samsung Galaxy A52s 5G: Preis durchgesickert

Auch wenn das Galaxy A52 5G alles andere als alt ist, arbeitet Samsung nach seiner Markteinführung im März bereits an einem aufgefrischten Modell – dem Galaxy A52s 5G. Die neue Variante wird mit dem Snapdragon 778G laufen, was ein Benchmark-Eintrag bereits enthüllte. Damit sollte das A52s deutlich schneller arbeiten und einen der wenigen Kritikpunkte an dem günstigen 5G-Handy ausräumen.

Samsung Galaxy A52

Da schließt sich natürlich die Frage an, wie viel die Kunden das Leistungsplus kosten wird. Laut einer angeblich durchgesickerten Auflistung eines ungenannten europäischen Einzelhändlers wird das Galaxy A52s 5G mit 128 GB Speicher zwischen 450 und 500 Euro liegen. Im Moment geht das A52 in der günstigen Version für knapp 318 Euro über den Tisch. Inklusive 5G gehen die Preise bei 429 Euro los.

Hoffentlich wird es keine Downgrades oder „Sidegrades“ in Verbindung mit dem Chipsatz-Upgrade geben. Dann würden wir das A52s 5G als den besseren Deal im Vergleich zum A52 5G einstufen. Das Galaxy A52s 5G soll zuerst in Europa Premiere feiern. Es wird in Awesome Mint, Awesome White, Awesome Black und Awesome Violet auf den Markt kommen.

Fotos
Samsung
Quelle
www.dealntech.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x