Android

Xiaomi Poco X3 GT mit Gorilla Glass Victus und Dimensity 1100 vorgestellt

Letzte Woche brachte Poco das F3 GT auf die Welt. Jetzt stellte die Xiaomi-Marke ein weiteres GT-Modell namens Poco X3 GT vor. Das neue Modell ist die internationale Version des China-exklusiven Redmi Note 10 Pro.

Xiaomi Poco X3 GT

Xiaomi Poco X3 GT

Die Vorderseite wird von einem 6,6 Zoll-IPS-LCD-Display mit 120 Hz Bildwiederholfrequenz und FHD+-Auflösung dominiert. Für ein hohes Maß an Bruchsicherheit sorgt Cornings neuestes Gorilla Glass Victus. In einem Punchhole sitzt eine 16 Megapixel-Selfie-Kamera. Die Hauptkamera auf der Rückseite verfügt über einen 64 Megapixel-Sensor und wird von einem 8 Megapixel-Ultrawide und einer 2 Megapixel-Makrokamera unterstützt.

Xiaomi Poco X3 GT

Xiaomi Poco X3 GT Turbo Charge

Der Dimensity 1100 von MediaTek übernimmt hier zusammen mit 8 GB RAM und 128/256 GB Speicher die schwere Arbeit. Der Akku hat eine Nennleistung von 5.000 mAh und kann per Kabel mit 67 Watt geladen werden. Das Handy bootet MIUI 12.5 auf Basis von Android 11. Zu den weiteren Extras gehören ein seitlich angebrachter Fingerabdrucksensor, Stereolautsprecher und ein IR-Sender.

Das Poco X3 GT startet mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 299 US-Dollar (252 Euro) für das 8/128 GB-Modell. 8/256 GB-Modell kosten 329 US-Dollar (277 Euro).

Fotos
Xiaomi
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x