Android

Samsung kündigt Android 12 mit One UI 4.0 Beta für Galaxy S21 an

Die Gerüchte stimmten: One UI 3.5 wurde gestrichen, Samsung springt direkt auf Version 4.0. Der größere Sprung scheint berechtigt: Die neue Benutzeroberfläche basiert erstmals auf Android 12. Samsung rekrutiert bereits Beta-Tester, um es auszuprobieren.

Zum Start können sich Besitzer der Samsung Galaxy S21-Serie für das Beta-Programm anmelden, welches in Kürze live gehen wird. Leider steht es vorerst nur Kunden in Südkorea offen. Sowohl SIM-Lock-freie Handys als auch Geräte von Mobilfunkanbietern können teilnehmen. Ein festes Datum für den Start des Betaprogramms von One UI 4.0 gibt es allerdings noch nicht.

Samsung Galaxy S21 Android 12

Samsung Galaxy S21-Serie Android 12

Bei der Galaxy Note 20-Serie startete die Open Beta von One UI 3.0 Ende Oktober. Die stabile Version der Software wurde Mitte Dezember ausgerollt. Mit One UI 3.0 führte Samsung auch Android 11 ein, es handelte sich daher um ein ähnlich großes Update. Die gerade erst überarbeitete Update-Richtlinie von Samsung bringt Nutzern der High-End-Serien drei große Betriebssystem-Updates und vier Jahre lang Sicherheitspatches.

Die Anmeldung für das Beta-Programm und Neuigkeiten zum Fortschritt gibt es in der Samsung Members App.

Quelle
r1.community.samsung.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x