Android

Xiaomi Poco X3 GT: 67 Watt-Laden bestätigt

Xiaomis Submarke Poco hat kürzlich bestätigt, dass das am 28. Juli erscheinende X3 GT von einem Dimensity 1100-Chipsatz befeuert wird. Nun hat das Unternehmen eine weitere gute Nachricht verkündet: Das X3 GT bekommt 67 Watt schnelles Turbo Charging.

Die technischen Daten beließ Poco dagegen bislang noch weitgehend im Dunkeln. Gerüchten zufolge handelt es sich um kein völlig neues Gerät, sondern um ein umbenanntes Redmi Note 10 Pro (chinesische Variante). Auch die durchgesickerten Bilder deuten darauf hin.

Xiaomi Poco X3 GT

Xiaomi Poco X3 GT

Wenn das stimmt, wird das Poco X3 GT mit einem 6,6 Zoll großen FullHD+LCD-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz ausgestattet. Der Akku misst 5.000 mAh. Der Fingerabdrucksensor ist seitlich in den Power-Button integriert.

Für Selfies und Videoanrufe gibt es eine 16 Megapixel-Frontkamera in einem zentralen Punchhole. Auf der Rückseite ist ein Dreifach-Kamera-Setup verbaut, das aus einer 64 Megapixel-Hauptkamera, einem 8 Megapixel-Ultrawide  und einer 2 Megapixel-Makrokamera besteht. Dasselbe Ensemble werkelt auch im großen Bruder Xiaomi Poco F3.

Dieser hatte auch gerade erst eine Gaming-Variante bekommen, das Poco F3 GT mit einem Dimensity 1200-Chipsatz.

Fotos
Xiaomi
Quelle
www.facebook.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x