Android

Sony stellt klar: Das Xperia 1 III bekommt mindestens zwei große Android-Updates

Sony-Vertreter haben sich nach Irritationen zur Update-Politik beim Xperia 1 III in den letzten Tagen an diverse Medienvertreter gewandt, darunter auch an uns. Gegenstand der Mail war die Softwareunterstützung für das aktuelle Flaggschiff. Sony stellte in der Mail klar, dass das Unternehmen plant, mindestens zwei Android-Betriebssystem-Updates für das Xperia 1 III bereitzustellen.

„Es ist nicht korrekt, dass das Xperia 1 III nur ein einziges Android OS-Update erhalten wird. Unser Ziel ist es, das Xperia 1 III zwei Jahre lang nach seiner Markteinführung mit den neuesten Android-Updates zu unterstützen, und wir erwarten, dass es in diesem Zeitraum mehr als ein Android-OS-Update geben wird.“

Das ist deutlich besser als das einzelne Betriebssystem-Update, von dem im Artikel des Anstoßes die Rede war. Die Aussage ist zwar defensiv formuliert, da nicht konkret zwei Updates zugesichert werden. Aber das ist normale Hersteller-Politik und soll unvorhergesehene Umstände abdecken. In der Praxis können Käufer des Sony Xperia 1 III mit zwei großen Android-Updates rechnen.

Sony Xperia 1 III / 5 III

Hierzulande und in den USA soll das Kamera-Smartphone im August mit vorinstalliertem Android 11 auf den Markt kommen. Der Zeitplan von Google zeigt, dass Android 12 mit der Beta 4 „Plattformstabilität“ erreichen wird. Die Beta 4 wird im August veröffentlicht, gefolgt von stabilem Android 12 im Oktober.

Vor diesem Hintergrund sollte das Xperia 1 III mindestens noch auf Android 13 aktualisiert werden, wobei Sicherheitsupdates darüber hinausgehen dürften.

Fotos
Sony
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x