Android

ZTE Axon 30 kommt am 27. Juli mit 50 MP-OIS-Kamera

ZTE hat den Start des Axon 30 am 27. Juli mit einem Beitrag auf Weibo offiziell bestätigt. Das Unternehmen veröffentlichte auch erste offizielle Bilder des Handys. Darauf ist ein Quad-Kamera-Setup in zwei großen Kreisen zu sehen, ähnlich wie beim Honor 50 und dem kommenden Huawei P50. Zur gleichen Zeit erschien ein Handy namens ZTE A2322 bei TENAA. Wenn man sich die technischen Daten ansieht, handelt es sich wahrscheinlich um das gleiche Axon 30 mit seiner 64 Megapixel-Hauptkamera.

ZTE Axon 30

ZTE Axon 30 Teaser

Die offiziellen Bilder zeigen mindestens vier Farben – zwei glänzende, eine Kunstleder-Variante und eine recht schicke Version mit Streifen in allen Farben des Regenbogens. Neben einem einzelnen LED-Blitz verrät ein Schriftzug die 64 Megapixel der Hauptkamera. Zwei der vier Objektive sind offenbar für Makros und Tiefendaten zuständig, was das Axon 30 eher der Mittelklasse zuordnen würde.

Die technischen Daten erwähnen eine 3,2 GHz-CPU. Eine so hohe Taktrate findet man aktuell nur einem Chipsatz – dem Snapdragon 870 von Qualcomm. Für die Kameras sind 64, 8, 5 und 2 Megapixel angegeben.  Als RAM- und Speicheroptionen stehen 6/8/12 GB und 128/256/512 GB zur Auswahl.

Das Display des ZTE Axon 30 soll 6,92 Zoll messen, auf OLED-Technik basieren und eine Full HD+-Auflösung mitbringen. Damit würde man selbst die 6,81 Zoll des Xiaomi Mi 11 Ultra übertreffen. Die Frontkamera unter dem Display wird einen 16 Megapixel-Sensor haben. Als Betriebssystem kommt Android 11 zum Einsatz, wahrscheinlich mit dem stark modifizierten MyOS 11 als Oberfläche.

Quelle
weibo.comshouji.tenaa.com.cn
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x