Android

MIUI 12.5.6-Update für das Xiaomi Mi 11 Ultra wird in Deutschland verteilt

Das Xiaomi Mi 11 Ultra ist das aktuelle Flaggschiff des chinesischen Herstellers. Nach einem peinlichen GPS-Fehler in MIUI 12.5.2, der die hauseigene Benutzeroberfläche zum Absturz brachte, und dem einige Tage später veröffentlichten 12.5.3-Fix steht nun das nächste Update ins Haus: MIUI 12.5.6 für das Mi 11 Ultra wird in Deutschland ausgerollt.

Xiaomi Mi 11 Ultra MIUI 12.5.6-Update

Die neue Software trägt die Build-Nummer RKAEUXM. Das Paket ist 340 MB groß und enthält, immerhin, auch den Android Sicherheitspatch vom Juni. Das ist zwar auch nicht auf dem aktuellen Stand der Dinge, aber besser als nichts. Die Status Bar und das Benachrichtigungsfenster werden im Changelog erwähnt. Optische Änderungen konnten wir auf unserem Xiaomi Mi 11 Ultra aber nicht feststellen.

Xiaomi Mi 11 Ultra

Xiaomi Mi 11 Ultra

Das Update ist trotzdem eine gute Nachricht, da Xiaomi in den letzten Zügen vor der Veröffentlichung der nächsten großen Version seiner Benutzeroberfläche steckt: MIUI 13 steht kurz vor dem Start. Bis alle Bugs in der neuen Version gefixt sind, hält man zumindest die aktuelle Software auf dem neuesten Stand.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x