Android

Honor hält am 12. August globale Pressekonferenz ab

Honor hatte erst vor Kurzem die 50-Serie vorgestellt, die ersten Flaggschiff-Modelle seit der Trennung von Huawei. Drei Smartphones gehören zur Reihe, die bisher leider trotz Google Services an Bord samt und sonders auf den chinesischen Markt beschränkt sind. Das könnte sich am 12. August ändern. Honor veranstaltet an diesem Tag eine globale Pressekonferenz.

Honor 50 Pro

Das Honor 50 mit Google Mobile Services wäre das offensichtlichste und logischste Thema der Veranstaltung. Möglicherweise hat das chinesische Unternehmen aber noch ein Ass im Ärmel. Honor hat bereits bestätigt, dass ein Handy namens Magic3 mit dem brandneuen Snapdragon 888 Plus unterwegs ist. Die globale Pressekonferenz könnte den passenden Rahmen darstellen, um das erste Gerät auf dem Markt mit dem neuen Qualcomm-Chipsatz zu präsentieren.

Auf der anderen Seite hat sich Honor kürzlich die Namensrechte für die Modellbezeichnungen Magic Fold, Magic Flip und Magic Flex gesichert. Die Namen deuten schon eindeutig in eine faltbare Richtung. Obendrein kam heute erst die Nachricht rein, dass Displayspezialist BOE ein Panel mit ultradünnem Glas für Honor baut. Das Display soll 8 Zoll groß und faltbar sein.

Fotos
Honor
Quelle
twitter.com/OnLeaks
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x