Android

OnePlus bestätigt 6,43 Zoll-Fluid-AMOLED-Display für Nord 2 5G

OnePlus teasert das Nord 2 bereits seit Wochen kräftig an. Bereits klar ist, dass das neue Modell am 22. Juli mit einem Dimensity 1200-Chipsatz von MediaTek vorgestellt wird. Jetzt gibt es neue OnePlus-Informationen zum Display: Ein 6,43 Zoll großes Fluid-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz und HDR10+ wird seinen Weg in das Nord 2 finden.

Verglichen mit dem ersten OnePlus Nord und dem günstigeren Nord CE 5G, das erst letzten Monat vorgestellt wurde, hat das Panel fast die gleichen Abmessungen und technischen Daten. Obwohl die Auflösung nicht explizit erwähnt wird, dürfte Full HD+ eine sicherer Tipp sein. Auch zur Selfie-Kamera gibt es bisher nur Gerüchte – durchgesickerte Renderings deuten auf ein Loch in der oberen linken Ecke hin.

OnePlus Nord 2

OnePlus Nord 2 Display

Der Mediatek Dimensity 1200-Chipsatz im Nord 2 wird eine speziell für das Nord 2 angepasste Version von OnePlus sein. Eine verbesserte Reaktionszeit beim Spielen und eine bessere Fotoverarbeitung will man per künstlicher Intelligenz herausgeholt haben. Die KI-Hardware wird DOL-HDR unterstützen, was mehrere Aufnahmen zur gleichen Zeit ermöglicht, um Geisterbilder zu reduzieren.

Frühere Leaks deuteten auf eine 50 Megapixel-Hauptkamera mit einem Sony IMX766-Sensor hin. Die gleiche Quelle hatte allerdings beim Display daneben getippt, daher darf man diese Info infrage stellen. Bis zur Präsentation sind es noch 9 Tage, bis dahin dürften noch weitere Teaser des Nord 2 auftauchen.

Quelle
www.facebook.com/oneplusin
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x