Android

Juni-Feature-Drop bringt Astrofotografie-Timelapse und gesperrte Ordner auf Google Pixel

Googles neuester Feature-Drop für seine Pixel-Smartphones bringt einige Verbesserungen und neue Funktionen. Dazu gehört eine neue Timelapse-Funktion für Astrofotografie, ein Heads Up-Feature für die Digital Wellbeing-App und gesperrte Ordner.

Astrofotografie nimmt jetzt zusätzlich zu einem Einzelbild eine kurze Zeitraffer-Sequenz auf. Grundsätzlich wird jede Langzeitbelichtung des Himmels, die man mit einem Pixel-Handy aufnimmt, auch zu einem kurzen Video der langen Belichtungszeit. Ähnliches kennt man schon von Motion Photos aus Google Fotos. Es gibt aber keinen speziellen Astrofotografie-Zeitraffermodus.

Auf der Google I/O hatte das Unternehmen eine Vorschau seiner gesperrten Ordner gezeigt. Damit können „sensible“ Fotos quasi weggeschlossen werden. Auf den gesperrten Ordner kann nur per Code oder Fingerabdruck zugegriffen werden. Heads Up ist eine neue Funktion von Digital Wellbeing. Sie erinnert daran, nach oben zu schauen, wenn das Gerät während der aktiven Nutzung des Handys Bewegung erkennt.

Google Pixel Feature Drop

Der Google Assistant hat ebenfalls etwas Neues gelernt: Anrufe kann man nun mit der eigenen Stimme annehmen oder ablehnen. Das neue Kommando lautet „Hey Google, Anruf annehmen/abweisen“. Die Zwischenablage von Gboard kann mit dem Update besser mit Adressen und Telefonnummern umgehen. Wenn man einen Textblock kopiert, der eine Telefonnummer, eine Adresse und eine Website enthält, extrahiert Gboard die Daten automatisch.

Google Pixel Feature Drop

Außerdem werden drei der Pixel-exklusiven Funktionen von Google auf neue Märkte ausgedehnt: Die Autounfallerkennung von Google kommt nach Spanien, Irland und Singapur. Die Anrufbildschirmfunktion ist jetzt in Japan verfügbar. Schließlich wird die Recorder-App für die Live-Übersetzung von singapurischen, australischen, irischen und britischen Dialekten verfügbar gemacht. Das letzte Update wird bis Ende Juli auf allen Geräten ab dem Pixel 3 ausgerollt.

Der neue Pixel Feature Drop wird bereits verteilt. Das Update enthält auch einige Bugfixes, die unten aufgeführt sind.

Google Pixel Feature Drop

Fotos
Google
Quelle
blog.googlesupport.google.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"