Android

Gerücht: Xiaomi Redmi Note 10 Pro 5G kommt als Poco X3 GT nach Deutschland

Die Produktpalette von Poco wächst weiter und weiter. Vor fast einem Monat kam bereits das Gerücht auf, wer der nächste Neuzugang werden könnte: Das Redmi Note 10 Pro 5G, international möglicherweise Xiaomi Poco X3 GT genannt. Das Note 10 Pro 5G war erst letzten Monat offiziell vorgestellt worden.

Die nächste Ergänzung könnte das Poco F3 GT werden, was eventuell sogar noch vor dem X3 GT in Deutschland ankommt. Irgendwann im dritten Quartal (Juli-September) soll die globale Version der chinesischen Redmi K40 Gaming-Edition erscheinen. Wie bei den anderen Poco-Modellen dürfte auch das F3 GT weg gehen wie warme Semmeln.

Xiaomi Redmi K40 Gaming Edition

Xiaomi Redmi K40 Gaming Edition

Zurück zum Poco X3 GT: Wenn die technischen Daten dem Note 10 Pro 5G entsprechen, erwartet uns ein 6,6 Zoll-LCD-Display mit 1.080 x 2.400 Pixeln und 120 Hz. Die Schaltzentrale übernimmt ein MediaTek Dimensity 1100-Chipsatz mit 6/8 GB RAM und 128/256 GB Speicher. Das Dreifach-Kamerasystem besteht aus einer 64 Megapixel-Hauptkamera, einem 8 Megapixel-Ultrawide und einem 2 Megapixel-Makro. Auf der Vorderseite nimmt ein 16 Megapixel-Sensor Selfies auf. Der Akku hat eine Kapazität von 5.000 mAh und kann mit 67 Watt geladen werden. Damit stehen 100 % in 42 Minuten an.

Als Benutzeroberfläche kommt Xiaomis aktuelles MIUI 12.5 mit Android 11 zum Einsatz. Die Preise dürften sich leicht oberhalb des X3 Pro und unterhalb des F3 einpendeln. Wir tippen auf um die 300 Euro.

Fotos
Xiaomi
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x