Android

OnePlus Nord CE 5G kommt am 10. Juni mit 64 MP-Kamera und Snapdragon 750G

Der nächste Mid-Ranger von OnePlus wird Nord CE 5G heißen, wobei CE für „Core Edition“ steht. Dies wurde offiziell von CEO Pete Lau bestätigt, der mit TechRadar sprach. Das neue Modell wird am 10. Juni vorgestellt und in Europa und Indien veröffentlicht. Es hört sich jedoch nicht so an, als würde es in den USA oder Kanada auf den Markt kommen. Das ursprüngliche Nord tauchte in Nordamerika ebenfalls nie auf. Jetzt wurden die ersten technischen Daten bekannt.

OnePlus Nord CE 5G

Das OnePlus Nord CE 5G wird die Fortsetzung des Nord N100 aus dem letzten Jahr, was ein reines 4G-Handy war. Ein OnePlus Nord N200 5G ist ebenfalls geplant, kommt laut Lau aber exklusiv nur in den USA und Kanada in die Regale. Das N200 soll aber nicht am 10. Juni zusammen mit dem CE vorgestellt werden, sondern zu einem späteren Zeitpunkt.

Der CEO gab nur eine vage Erklärung zu der Frage ab, ob das Nord CE die Fortsetzung des N100 wird: „Wir haben das ursprüngliche Nord auf seine Kernelemente reduziert und ein paar Extrafunktionen hinzugefügt, um ein großartiges Alltagstelefon zu einem noch erschwinglicheren Preis zu schaffen.“. Eine weitere unbeantwortete Frage ist, ob es ein OnePlus Nord N20 geben wird. Wenn das CE wirklich ein abgespecktes Nord ist, gibt es möglicherweise keinen Bedarf mehr für ein N20.

Kurz nachdem Lau das neueste Nord-Smartphone angeteasert hatte, tauchte bei Android Central ein Bericht zu den technischen Daten des OnePlus Nord CE 5G auf. Laut den Quellen des Autors wird das Nord CE vom Snapdragon 750G-Chipsatz angetrieben, was ein kleiner Rückschritt im Vergleich zum Snapdragon 765G der ersten Generation des Nord darstellen würde. Das AMOLED-Display soll 6,43 Zoll messen und eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz bekommen.

OnePlus Nord

OnePlus Nord

Die Hauptkamera des Nord CE 5G soll 64 Megapixel auflösen, zu zwei weiteren Kameras fehlen noch die Daten. Für die Frontkamera sind 16 Megapixel im Gespräch. Obwohl der Bericht die Spezifikationen der anderen beiden Kameras nicht angibt, hatte das OnePlus Nord Quad-Kameras mit einer 48 Megapixel-Hauptkamera, einem 8 Megapixel-Ultrawide, einem 5 Megapixel-Tiefensensor und einem 2 Megapixel-Makro. Das Nord der ersten Generation verfügte über zwei Selfie-Kameras mit 32 und 8 Megapixeln.

Schließlich stellt der Bericht fest, dass das OnePlus Nord CE 5G ein ähnliches Design wie die OnePlus 9-Serie aufweisen wird. Somit erwartet uns ein rechteckiges Kamera-Modul in der oberen linken Ecke. Viel mehr wurde nicht enthüllt. Am 10. Juni findet die Vorstellung statt, der Verkauf beginnt am 16. Juni.

Fotos
OnePlus
Quelle
www.androidcentral.comwww.techradar.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"