Android

Samsung Galaxy A52 und A52 5G: Neues Update für Kamera und Videoanrufe

Samsung hat ein neues Software-Update für das Galaxy A52 und das Galaxy A52 5G veröffentlicht. Enthalten ist auch der Android-Sicherheitspatch von Mai 2021. Für viele Nutzer ungleich wichtiger dürfte aber sein, dass die neuen Builds die Kameraleistung verbessern und gleichzeitig Videoanrufeffekte für die beiden Galaxy A52 mitbringen. Damit kann man den Hintergrund verwischen oder benutzerdefinierte Bilder für Videoanrufe festlegen, die über Apps von Drittanbietern wie Zoom, Google Duo und Microsoft Teams getätigt werden.

Samsung Galaxy A52 5G

Samsung Galaxy A52 5G

Das Änderungsprotokoll für die Updates des Galaxy A52 und des A52 5G sind identisch:

  • Verbesserte Schnellfreigabe
  • Einfachere Dateifreigabe zwischen Galaxy-Geräten mithilfe von Quick Share
  • Unterstützt Hintergrundeffekte während Videoanrufen über einige Apps von Drittanbietern
  • Die Leistung der Kamera wurde verbessert
  • Die Stabilität des Touchscreens wurde verbessert
  • Die Anrufqualität wurde verbessert
  • Die Sicherheit des Geräts wurde verbessert

Die Firmware für das Galaxy A52 trägt die Versionsnummer A525xXXU2AUE1, der Build für das A52 5G die Versionsnummer A526BXXU2AUE1. Das Update wird derzeit in Europa verteilt, aber der Rollout sollte bald auf andere Länder ausgeweitet werden.

Wer das neue Update für sein A52 / A52 5G noch nicht erhalten haben, kann im Menü Einstellungen unter Software-Update manuell prüfen, ob es schon zum Download verfügbar ist.

Fotos
Samsung
Quelle
www.sammobile.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"