Android

Samsung Galaxy Z Flip2 wird wasserdicht, kommt in acht Farben

Samsung arbeitet bereits seit Monaten fleißig an seinen nächsten faltbaren Smartphones. Und während das Flaggschiff Galaxy Z Fold3 ein Premium-Preisschild bekommen dürfte, könnte sein kleiner Bruder, das Galaxy Z Flip2, sich zu einem Geheimtipp entwickeln. Nun wurde bekannt, dass das extrem kompakte Foldable in acht Farben auf den Markt kommen und wasserdicht werden soll.

Samsung Galaxy Z Flip 5G

Das bedeutet allerdings noch nicht, dass auch alle acht Farben in allen Märkten verfügbar gemacht werden. Das koreanische Unternehmen behält sich normalerweise einige Optionen für besondere Anlässe vor, außerdem bekommen normalerweise nicht alle Märkte die gleiche Farbauswahl. Viel ist noch nicht bekannt über das Galaxy Z Flip2. Bisherige Gerüchte gehen davon aus, dass es im Juli erscheinen wird und ein LTPO-AMOLED-Display mit einer Kamera unter dem Display und S Pen-Unterstützung bekommt. Wobei man allerdings ausschließen kann, dass der Stift aufgrund des kompakten Formfaktors noch irgendwo ins Gehäuse passt. Außer er wäre ebenfalls faltbar.

Außerdem erreicht uns heute eine weitere gute Nachricht zum Z Flip2: Laut einem neuen Bericht werden sowohl das Flip2 als auch das Fold3 als erste Geräte ihrer Art eine offizielle IP-Zertifizierung für Wasser- und Staubbeständigkeit bekommen. Bisher ist noch nicht bekannt, welche spezifische IP-Schutzklasse das Duo erhalten wird. Wenn man dem Gerücht glaubt, werden sowohl das Z Flip2 als auch das Z Fold3 definitiv wasserdicht.

Die beiden foldable Smartphones werden möglicherweise bereits im Juli offiziell vorgestellt. Anscheinend wird es keine anderen faltbaren Handys von Samsung in diesem Jahr geben.

Fotos
Samsung
Quelle
www.sammobile.comwww.galaxyclub.nl
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x