Android

Xiaomi Mi 11X, Mi 11X Pro und Mi 11 Ultra: Preise und Varianten für Indien

Xiaomi bereitet langsam den Start seiner neuer Premium-Klasse im ersten Markt außerhalb Chinas vor. Am 23. April kommen das Mi 11 Ultra, das in Indien mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher angeboten werden wird, das Mi 11X und das Mi 11X Pro in das asiatische Land. Heute wurden auch die anderen Speicherkombinationen bekannt.

Xiaomi Redmi K40

Das Mi 11X ist ein umbenanntes Redmi K40, während das Mi 11X Pro in China Redmi K40 Pro Plus heißt. In Deutschland hört das erste auf den Namen Poco F3 und das zweite nennt Xiaomi hierzulande Mi 11i. Schon hat man dreimal so viele Modelle im Portfolio.

Sowohl das Mi 11X als auch das Mi 11X Pro werden in Indien in zwei Varianten herauskommen. 8 GB RAM ist gesetzt und kann mit 128 GB oder 256 GB Speicher kombiniert werden.

Wer sich für den Rest der Spezifikationen interessiert, kann sich einfach das Redmi K40 und K40 Pro Plus ansehen. Abgesehen vom Namen sollten sie ansonsten identisch sein.

Fotos
Xiaomi
Quelle
twitter.com/stufflistings
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x