Android

Xiaomi Mi Mix 4 bekommt Under-Display-Kamera

Nach dem experimentellen Xiaomi Mi Mix Alpha und dem faltbaren Mi Mix Fold soll die Mix-Serie der Chinesen weiteren Zuwachs durch das Mi Mix 4 bekommen. Das Mi Mix 4 soll technologisch gesehen noch weiter entwickelt sein als das Fold, was neben seinem biegsamen Display bereits mit der Liquid Lens-Kamera völlig neue Technologie zeigte.Xiaomi Mi Mix 4 KonzeptZumindest bekommen wir jetzt die ersten Bilder eines Xiaomi Mi Mix 4-Konzepts. Quelle ist einmal mehr der bekannte Insider IceUniverse, der die Bilder auf seinem Twitter-Account veröffentlichte. Man sieht leider nur die Vorderseite. Das Display krümmt sich an allen vier Seiten und die untere Kante wurde auf die minimal mögliche Größe reduziert. Eine Frontkamera ist nicht zu erkennen.

Denn wie IceUniverse erklärt, sei es zu 100% sicher, dass das Xiaomi Mi Mix 4 eine Kamera unter dem Display bekommt. Ähnliche Gerüchte gab es auch gerade zum Samsung Galaxy Z Fold3. Das Display wird an allen vier Seiten gebogen sein und auch „andere neue Technologien“ mitbringen. Eine weitere Quelle namens Xiaomiui versichert, dass das Smartphone in Bezug auf die Hardware identisch zum Xiaomi Mi 11 Ultra sein wird, geht aber zusätzlich ebenfalls von einer Under-Display-Kamera und von 5G mmWave-Konnektivität aus.

Xiaomi Mi Mix 4 Konzept

Zu einem möglichen Starttermin des Xiaomi Mi Mix 4 gibt es aber weiterhin noch keine Infos. Bevor eine wirklich ausgereifte Kameralösung Marktreife erreicht hat, dürfte noch ein bisschen Zeit vergehen.

Quelle
twitter.com/UniverseIce
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x