Android

Samsung Galaxy A52 5G taucht bei Online-Händler auf

Das Samsung Galaxy A52 5G wird voraussichtlich erst im Laufe des Monats offiziell angekündigt, ein Einzelhändler in Saudi-Arabien hat das Handy aber bereits zum Verkauf angeboten und die vollständigen technischen Daten gelistet.

Das A52 5G verfügt über ein 6,5 Zoll-Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1.080 x 2.400 Pixeln. Die Bildwiederholfrequenz wird nicht erwähnt, sollte aber bei 120 Hz liegen. Der Fingerabdrucksensor ist in das Display integriert, das von Gorilla Glass geschützt wird. Der Snapdragon 750G ist erwartungsgemäß das Gehirn der Operation. Er wird mit bis zu 8 GB RAM und 128 GB Speicher gekoppelt. Zusätzlich ist ein microSD-Steckplatz für bis zu 1 TB zusätzlichen Speicherplatz an Bord. Es wird nur eine Speicherkonfiguration erwähnt, das ist jedoch je nach Region unterschiedlich.

Samsung Galaxy A52 5G
Samsung Galaxy A52 5G

Das Galaxy A52 5G kommt mit einer 64 Megapixel-Hauptkamera, die 4K-Videos aufnehmen kann. Eine 12 Megapixel-Kamera wird auch erwähnt, die vermutlich den Ultraweitwinkel-Bereich abdeckt. Zwei 5 Megapixel-Module dürften sich um Nahaufnahmen und Tiefendaten kümmern. Die Selfie-Kamera verfügt über einen 32 Megapixel-Sensor.

Der 4.500 mAh-Akku des A52 wird über USB-C mit bis zu 25 Watt geladen. Es gibt anscheinend keine 3,5 mm-Kopfhörerbuchse, dafür aber NFC. Als Betriebssystemversion ist noch Android 10 aufgeführt. Dabei handelt es sich aber wahrscheinlich um einen Fehler. In einem Geekbench-Eintrag des Galaxy A52 war bereits von Android 11 zu lesen. Der Einzelhändler berechnet für das Galaxy A52 5G 1.650 SAR, was 365 Euro entspricht. Der Preis korrespondiert mit den bisherigen Gerüchten. Ein 4G-Modell soll auch in Planung sein.

Quelle
www.jarir.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x