Android

Xiaomi Redmi Note 9S bekommt Android 11

Das neueste Xiaomi-Handy, welches Android 11 bekommt, ist das Redmi Note 9S, in Indien auch als Note 9 Pro bekannt. Das neue Update trägt die Versionsnummer MIUI 12.0.1.0 RJWMIXM und ist 2,3 GB groß.

Der Januar-Sicherheitspatch ist neben den üblichen Android 11-Extras ebenfalls an Bord. Zu den neuen Features gehören Chat-Bubbles, einmalige Berechtigungen und eine verbesserte Steuerung von Media-Playern. Der Rollout findet wie üblich stufenweise statt, sodass die Verfügbarkeit je nach Region variiert.

Quelle
adimorahblog.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"