Android

Samsung Galaxy S21 Ultra: Neues energieeffizientes OLED-Display

Die Display-Sparte von Samsung hat weitere Details zur neuen Generation seiner energieeffizienten OLED-Panels verraten. Die neuen Bildschirme werden aktuell im Galaxy S21 Ultra verbaut. Sie sind nicht nur effizienter, sondern leuchten auch heller.

Samsung OLED Display

Die OLED-Technik (Organic Light Emitting Diode) reduziert den Stromverbrauch um 16% und erhöht gleichzeitig die Helligkeit. In Tests mit dem Galaxy S21 Ultra zeigte sich, dass das Display sehr hell werden kann, gleichzeitig aber die Behauptungen von Samsung hinsichtlich der Akkulaufzeiten bestätigt wurden – die Displays arbeiteten gleichzeitig auch energieeffizient.

Samsung OLED Display

OLED-Displays bestehen aus leuchtenden Dünnschichtbauelementen aus organischen, halbleitenden Materialien. Im Gegensatz zu anorganischen Leuchtdioden (LED) ist die elektrische Stromdichte und Leuchtdichte geringer. Außerdem sind keine einkristallinen Materialien zur Herstellung erforderlich. Dadurch lassen sie sich kostengünstiger herstellen, Lebensdauer und Lichtausbeute sind jedoch geringer als bei herkömmlichen LEDs. Samsung hat nun neue OLEDs mit einer höheren Bewegungsgeschwindigkeit der Elektronen. Dadurch erhöht sich die Helligkeit.

Normalerweise verkauft Samsung seine Displays auch an andere Hersteller. So hat beispielsweise das Vivo X51 5G ein OLED-Panel von Samsung. Ob und wann die neue Technologie aber in einem marktreifen Produkt von Samsungs Konkurrenz auftreten könnte, ist noch nicht bekannt. Bis dahin besteht die einzige Möglichkeit, die neue Technologie kennenzulernen, darin, zum Galaxy S21 Ultra zu greifen.

Fotos
Samsung
Quelle
weibo.com
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
0
Kommentar schreiben!x
()
x