Android

Huawei Mate X2: Kirin 9000 und 50 Megapixel-Kamera

Das faltbare Huawei Mate X2, von dem wir seit einem Jahr hören, hat im vergangenen November die TENAA-Zertifizierung durchlaufen. Leider konnte man dem Eintrag aber keine detaillierten Angaben zu den technischen Daten entnehmen. Der zuverlässige chinesische Leaker Digital Chat Station hat nun aber die Lücken geschlossen und die vollständigen Spezifikationen des Mate X2 veröffentlicht.

Das Mate X2 wird vom Kirin 9000 SoC angetrieben und verfügt über ein nach innen klappbares Display mit einer Auflösung von 2.480 x 2.200 Pixeln und einer Diagonale von 8,01 Zoll. Das zweite Display auf der Außenseite misst 6,45 Zoll in der Diagonale und hat eine Auflösung von 2.700 x 1.160 Pixeln.

Das Mate X2 verfügt über eine 16 Megapixel-Selfie-Kamera sowie eine 50 Megapixel-Primärkamera. Dazu kommen ein 16 Megapixel-, 12 Megapixel- und 8 Megapixel-Objektiv. Das Kamerasystem bietet außerdem einen 10-fachen optischen Zoom – Platz genug hat man ja für die nötige Brennweite.

Softwareseitig erwartet uns beim Mate X2 leider erstmal nur Android 10. Auch der Akku dürfte mit einer Nennkapazität von 4.400 mAh noch für Diskussionen sorgen. Immerhin lässt er sich mit schnellen 66 Watt aufladen. Das Huawei Mate X2 wiegt 295 Gramm und misst 161,8 x 145,8 x 8,2 mm.

Quelle
weibo.com

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"